Spielend unterwegs - Hyundai Caritas Spielmobil in Offenbach

  • Hyundai H-1 Cargo wird zum rollenden Spielplatz
  • Hyundai übergibt Spielmobil an den Caritasverband Offenbach/Main e.V.
  • Seit 2004 „Gemeinsam mehr bewegen“ – Hyundai Motor Deutschland und Caritas

- Im Rahmen der Kooperation „Gemeinsam mehr bewegen“ mit dem Wohlfahrtsverband Caritas hat Hyundai Motor Deutschland einen H-1 Cargo als Spielmobil an den Caritasverband Offenbach/Main e.V. übergeben.

Sich mit Freunden treffen, im Freien toben und spielerisch Bewegung erleben – das ist vor allem in Ballungsräumen und Städten nicht für jedes Kind selbstverständlich. Um möglichst vielen Kindern Zugang zu Spielgeräten zu ermöglichen sowie eine regelmäßige und sichere Anlaufstelle zum unbeschwerten Spielen zu bieten, hat Hyundai gemeinsam mit seinem Partner Caritas ein Spielmobil konzipiert, dass durch den Caritasverband Offenbach/Main e.V. eingesetzt wird. Der Hyundai H-1 Cargo wurde an Fronleichnam (15. Juni 2017) im Rahmen des Familienfestes des Verbandes übergeben. Neben der Bereitstellung des Fahrzeugs an die Caritas hat Hyundai auch für die Erstausstattung des Spielmobils gesorgt. Pedalroller und Balanciersteine gehören ebenso zum festen Bestand des H-1 Cargo wie Bälle und Bastelmaterial. Farbenfroh und kinderfreundlich beklebt ist das Hyundai Caritas Spielmobil ein echter Hingucker.

Das Spielmobil füllt unser Motto Gemeinsam mehr bewegen auf vielfältige Weise mit Leben. Zum einen wird unser H-1 zur mobilen Begegnungsstätte für Kinder und deren Familien in Offenbach, zum anderen fördern wir Bewegung und Spiel im Freien für unterschiedliche Altersgruppen.

Markus SchrickGeschäftsführer von Hyundai Motor Deutschland

Das Hyundai Caritas Spielmobil wird in den Sommermonaten unter anderem regelmäßig am Offenbacher Goetheplatz im Einsatz sein, da der Spielplatz im Offenbacher Nordend sich derzeit im Umbau befindet. Außerdem wird das Hyundai Caritas Spielmobil auf Kinder- und Familienfesten der Caritas Offenbach eingesetzt und bei Bedarf auch über die Offenbacher Stadtgrenzen hinaus Kindern einen mobilen Zugang zu Spielmöglichkeiten verschaffen.

Dort unterwegs sein und helfen, wo die Menschen sind, ist uns als Caritas ein Anliegen. Mit dem Spielmobil erreichen wir Kinder und Familien direkt in ihren Stadtteilen. Auch solche Kinder, die aus finanziellen Gründen keinen Kindergarten besuchen. Wenn wir diesen Kindern Spielmöglichkeiten bieten und den Eltern Unterstützungsangebote aufzeigen können, ist viel gewonnen. Das Spielmobil leistet einen wichtigen Beitrag für unsere Arbeit mit Kindern und Familien.

Anette BacherBereichsleiterin Caritashaus St. Josef und CariJob im Caritasverband Offenbach

Bereits seit 2004 arbeiten Hyundai Motor Deutschland und die Caritas in Deutschland unter dem Motto „Gemeinsam mehr bewegen“ zusammen. Im Fokus der Projekte stehen konkrete Hilfen für in Not geratene Menschen, die Unterstützung von Familien in schwierigen Lebenssituationen und die Förderung von Bildungsmaßnahmen. Von den Aktivitäten des Automobilherstellers und dem Wohlfahrtsverband haben schon über 140.000 Menschen profitiert.

Weitere Informationen zur Zusammenarbeit von Hyundai und Caritas unter www.gemeinsam-mehr-bewegen.org