Rekordjahr 2018: Hyundai steigert Absatz und Marktanteil

  • Neuzulassungen klettern 2018 um 5,9 Prozent auf 114.878 Einheiten
  • Hyundai bleibt stärkste asiatische Marke in Deutschland
  • Erfolg baut auf fünf Modellreihen auf: i10, i20, i30, Kona und Tucson

- Hyundai Motor Deutschland feiert mit 114.878 neu zugelassenen Fahrzeugen im vergangenen Jahr einen außerordentlichen Verkaufsrekord.

Hyundai Motor Deutschland feiert mit 114.878 neu zugelassenen Fahrzeugen im vergangenen Jahr einen außerordentlichen Verkaufsrekord: Dieser Wert stellt das beste Ergebnis der 28-jährigen Vertriebsgeschichte dar. Der Zuwachs der Zulassungszahlen entspricht einer Verbesserung von 5,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Marktanteil erhöht sich auf 3,34 Prozent. Bei einem insgesamt abnehmenden Marktvolumen in Deutschland (-0,2%) konnte Hyundai seinen Anteil ausbauen und bleibt weiterhin die stärkste asiatische Marke hierzulande.

Gerade in Anbetracht eines sehr schwierigen Marktumfeldes sind wir auf das Verkaufsergebnis 2018 sehr stolz. Es beruht auf unseren motivierten Hyundai Vertragspartnern, der engagierten Arbeit unserer Mitarbeiter und dem attraktiven Modellangebot. Neben dem anerkannt guten Design bieten unsere Fahrzeuge umweltfreundliche Antriebstechnologien. Wir haben als einer der ersten Hersteller unsere Motoren konsequent auf die besonders strenge Abgasnorm Euro 6d-Temp umgestellt und wir bieten als einziger Hersteller alle wichtigen alternativen Antriebe bereits heute in Serie an. Insofern versteht sich Hyundai als Vorreiter bei den zukunftsorientierten, umweltfreundlichen Fahrzeugen.

Holger MüllerDirektor Vertrieb Hyundai Motor Deutschland

Weitere Erfolgsfaktoren der Marke sind moderne Assistenzsysteme, die sukzessive auch in die kleineren Modellreihen Einzug halten sowie die einzigartige 5-Jahres-Garantie ohne Kilometerbegrenzung für Fahrzeuge, die bei einem autorisierten Hyundai Vertragshändler im europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz an einen Endkunden verkauft wurden. Zur Emotionalisierung der Marke tragen die beiden Hochleistungsmodelle i30 N und i30 Fastback N bei.

Fünf Säulen für den Erfolg

Hyundai setzt bei seiner Modellpolitik auf ein breites Angebot erfolgreicher Volumenmodelle. Der kontinuierliche Erfolg beruht auf einer Fünf-Säulen-Strategie: Für den Vertriebsrekord sind fünf Modellreihen mit in etwa gleich großen Anteilen an den Neuzulassungen verantwortlich. Dazu gehören die Modelle i10 (16,7 Prozent Anteil), i20 (19,6 Prozent) und i30 (19,2 Prozent) sowie die beiden SUV Tucson (20,9 Prozent) und Kona (11,3 Prozent). Das Lifestyle-SUV Kona konnte seine Interessenten überzeugen und erfüllt die in es gesetzten Erwartungen.

Hyundai legt bei alternativen Antrieben zu

Auch das Angebot der Fahrzeuge mit umweltfreundlichen Antrieben kommt sehr gut an. Rund 6.000 Pkw mit alternativem Antrieb – also mit Brennstoffzelle, Hybrid, Plug-in Hybrid oder batterieelektrisch – wurden von Hyundai im Jahr 2018 in Deutschland zugelassen. Hyundai wird sein Angebot in diesem Bereich weiter ausbauen und 2020 rund 60 Prozent seiner Modellreihen mit alternativen Antrieben anbieten.

Rekordergebnis auch in Europa

Zum vierten Mal in Folge gelingt Hyundai Motor in Europa ein Rekordjahr. Die Neuzulassungen belaufen sich auf 543.292 Pkw, was einem Marktanteil von 3,5 Prozent und einem Zuwachs um 3,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Hierfür zeichnen in erster Linie die Märkte Frankreich (+18%), Spanien (+13 %) und Deutschland (+6%) verantwortlich. Deutschland ist für Hyundai der größte Absatzmarkt in Europa.

Auch global kann Hyundai Motor mit 4.583.775 verkauften Fahrzeugen (vorläufige Zahl) einen Zuwachs von rund 1,8 Prozent verzeichnen, wobei das Wachstum auf dem heimischen Markt in Korea mit etwa 4,7 Prozent deutlich höher ausfällt als auf den Exportmärkten. Für 2019 plant Hyundai, 4,68 Millionen Einheiten zu verkaufen.

Verbrauchs- und Emissionsangaben

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i10: innerorts 7,3-6,0, außerorts 5,5-4,3, kombiniert 6,2-4,9; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 141-113; CO2-Effizienzklasse: F-C.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i20: innerorts 7,2-5,9, außerorts 5,0-4,6, kombiniert 5,8-5,1; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 132-117; CO2-Effizienzklasse: E-C.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30: innerorts 7,9-4,4, außerorts 5,2-3,7, kombiniert 6,2-3,9; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 143-104; CO2-Effizienzklasse: D-A.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai Kona: innerorts: 8,4-4,5; außerorts: 6,2-3,9; kombiniert:5,7-4,1; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 160-109; CO2-Effizienzklasse: D-A.

Stromverbrauch in kWh/100 km für den Hyundai Kona Elektro: kombiniert 14,3-13,9; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0; CO2-Effizienzklasse: A+.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai Tucson: innerorts: 9,8-5,0; außerorts: 6,8-4,8; kombiniert: 7,9-4,9; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 180-129; CO2-Effizienzklasse: D-A.

Kraftstoffverbrauch für den Hyundai Santa Fe in l/100 km: innerorts 13,3-6,6, außerorts 7,1-5,2, kombiniert 9,3-5,7; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 215-151; CO2-Effizienzklasse: F-B.

Kraftstoffverbrauch (Wasserstoff) in kg/100 km kombiniert für den Hyundai Nexo: innerorts 0,77, außerorts 0,87, kombiniert 0,84; CO2-Emission in g/km kombiniert: 0; CO2-Effizienzklasse: A+.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai Ioniq Hybrid: innerorts 3,8, außerorts 4,5, kombiniert 4,2; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 97; CO2-Effizienzklasse: A+.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für den Hyundai Ioniq Plug-in-Hybrid: 1,1; Stromverbrauch kombiniert: 10,3 kWh/100 km; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 26. CO2-Effizienzklasse: A+.

Stromverbrauch in kWh/100 km für den Hyundai Ioniq Elektro: kombiniert 11,5; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0. CO2-Effizienzklasse: A+.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30 N: innerorts 10,7-10,6, außerorts 6,1-5,9, kombiniert 7,8-7,7; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 178-176; CO2-Effizienzklasse: E.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30 N Fastback: innerorts 10,7-10,6, außerorts 6,1-5,9, kombiniert 7,8-7,7; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 178-176; CO2-Effizienzklasse: E.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet.