Kinder malen für Kinder – Aktion von Hyundai und Caritas voller Erfolg

  • Rund 400 Weihnachtsbilder im Handel und Online eingereicht
  • Hyundai spendet 10.000 Euro an langjährigen Partner Caritas
  • Hyundai und Caritas werden auch 2016 „Gemeinsam mehr bewegen“

- Große Freude bei der Caritas: Zum Jahresbeginn hat Hyundai Motor Deutschland eine Spende in Höhe von 10.000 Euro überreicht.

Die Spende kommt verschiedenen Projekten innerhalb der Caritas zu Gute, die sich für benachteiligte Kinder stark machen. Zuvor hatten rund 400 Kinder an der Aktion „Kinder malen für Kinder“ teilgenommen, die Hyundai deutschlandweit gemeinsam mit der Caritas vor Weihnachten ins Leben gerufen hatte. Bis zum 24. Dezember konnten Kinder ihre Bilder mit weihnachtlichen Motiven in den Hyundai Handelsbetrieben abgeben oder auf der Hyundai Motor Deutschland Facebook Seite posten.

Auch die kleinen Malkünstler gingen nicht leer aus: Der Hauptgewinn, eine Übernachtung im Legoland Deutschland Resort für vier Personen inklusive freiem Eintritt in den Park, ging an Vanessa aus Eppstein. Zusätzlich werden die schönsten drei Motive im nächsten Jahr die offizielle Caritas-Hyundai Weihnachtskarte schmücken.

Kinder malen für Kinder war eine gelungene Aktion

Markus SchrickGeschäftsführer von Hyundai Motor Deutschland

„Nicht alle jungen Menschen haben in Deutschland die gleichen Chancen. Umso schöner ist es, wenn wir mit einfachen Mitteln benachteiligte Kinder und Jugendliche unterstützen können“,so Markus Schrick, Geschäftsführer von Hyundai Motor Deutschland.

Auch 2016 arbeiten Hyundai und die Caritas unter dem Motto „Gemeinsam mehr bewegen“ weiter zusammen. „Wir freuen uns sehr, auch in diesem Jahr gemeinsam mit Hyundai Motor Deutschland in verschiedenen Projekten zusammenzuarbeiten. Mit Hyundai haben wir einen Partner gefunden, für den unternehmerisches Handeln auch immer soziale Verantwortung bedeutet“, Oliver Merkelbach, der Caritasdirektor der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Im Mittelpunkt der Partnerschaft mit der Caritas stehen die Bildung junger Menschen, die Unterstützung von Familien in schwierigen Lebenssituationen und die Förderung ehrenamtlicher Arbeit. Beide Partner haben in der zwölfjährigen Zusammenarbeit mehr als 65 Projekte umgesetzt und damit über 130.000 Menschen erreicht. So stellt Hyundai den Caritas Jugendeinrichtungen auch Fahrzeuge für Ferienfreizeiten und Ausflüge zur Verfügung. Eine weitere zentrale Rolle in der Kooperation spielt der Ehrenamtsfonds „Sozial Couragiert“. Pro Jahr spendet Hyundai insgesamt 40.000 Euro für 40 Projekte, die sich für die Bildung junger Menschen einsetzen.

Pressekontakt