JP Kraemer thematisiert die Wasserstoffmobilität im Rahmen von H2U

- Die JP Performance-Folge „Challenger - Mind-Shifting“ befasst sich mit dem Fahrerlebnis des mit Wasserstoff betriebenen Hyundai Nexo.

Als wirkungsvolle Plattform stärkt das H2U-Programm 2020 die Hyundai Unternehmensphilosophie Fortschritt für die Menschheit und trägt dazu bei, das Unternehmensziel zum Aufbau eines Wasserstoff-Ökosystems voranzutreiben, um saubere Mobilität und einen nachhaltigen Lebensstil zu vereinen.

In seiner „Challenger - Mind-Shifting“-Folge beantwortet der bekannte Tuner und Autoexperte JP Kraemer wesentliche Fragen zur Wasserstoffmobilität und Brennstoffzellentechnologie. Eine Testfahrt mit dem Hyundai Nexo, die auf seinem Youtube-Kanal „JP Performance“ und auf dem Youtube-Kanal von Hyundai Deutschland zu sehen ist, bietet dem PS-Experten Einblicke in die Möglichkeiten emissionsfreier Mobilität.

Es ist an der Zeit, einen genaueren Blick darauf zu werfen, inwiefern ein Auto wie der Hyundai Nexo eine neue Perspektive auf Leistung und Mobilität von Autos ermöglicht.

JP KraemerAuto-Performance-Experte

JP trifft auf ein Team aus H2U Influencern, von denen jeder das zukunftsweisende Thema der Brennstoffzellentechnologie aus einem jeweils anderen Blickwinkel beleuchtet. Dazu tauscht sich JP auch mit Albert Biermann aus, dem Präsident und Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung der Hyundai Motor Group. Gemeinsam sprechen sie über Fakten und Fiktion der Wasserstoffmobilität.

Der Nexo symbolisiert für Hyundai die zukunftsweisende Technologie auf dem Weg zu einer von sauberer Wasserstoffenergie und Nachhaltigkeit geprägten Gesellschaft. Der klassische Fokus auf Geschwindigkeit, Motorsound und PS wird heute zurecht unter dem Aspekt der ökologischen Folgen und eines größeren gesellschaftlichen Nutzens betrachtet. Die Brennstoffzellentechnologie bietet die faszinierende Möglichkeit, den Fahrspaß beizubehalten und dabei gleichzeitig emissionsfrei unterwegs zu sein.

JP begibt sich auf Testfahrt mit dem Hyundai Nexo und hinterfragt seine eigene Wahrnehmung hinsichtlich der Bedeutung von Leistung. Wie wird das Geschäft mit Hochleistungsfahrzeugen in der Zukunft aussehen? Können Hochleistungsfahrzeuge überhaupt „sauber“ sein? Kann saubere Leistung genauso begeistern?

Die Zuschauer von JP erhalten die Antwort auf die entscheidende Frage: „Kann ein emissionsfreies Brennstoffzellenauto die Denkweise eines Petrolheads verändern?“ Themen wie die Leistung, Angst vor zu geringer Reichweite und die Dauer des Tankvorgangs werden ebenfalls während der Fahrt im Hyundai Nexo beleuchtet.

Verfolgen Sie das H2U-Programm und erfahren Sie hier mehr über JP Kraemers Erfahrungen mit dem Hyundai Nexo sowie über die Wasserstoffmobilität von Hyundai.

Verbrauchs- und Emissionsangaben

Verbrauch Wasserstoff in kg H2/100 km für den Hyundai Nexo: innerorts 0,77, außerorts 0,89, kombiniert: 0,84; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0; CO2-Effizienzklasse: A+.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet.