Presseinformation

Hyundai Deutschland erzielt 2017 bestes Vertriebsergebnis

  • Hyundai Motor Deutschland wächst mit Qualität und Nachhaltigkeit
  • Hyundai ist stärkste asiatische Marke in Deutschland
  • Hyundai wird „Marke des Jahres“ beim Automotive Brand Contest 2017

- Hyundai Motor Deutschland hat im Jahr 2017 mit 108.518 Zulassungen das beste Ergebnis seiner 27-jährigen Vertriebsgeschichte in Deutschland erzielt.

Hyundai Motor Deutschland hat im Jahr 2017 mit 108.518 Zulassungen das beste Ergebnis seiner 27-jährigen Vertriebsgeschichte in Deutschland erzielt. Das bedeutet ein Plus von 1,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und einen Marktanteil von 3,2 Prozent. Damit ist Hyundai weiter die stärkste asiatische Marke und platziert sich auch im Jahr 2017 in den Top drei der Importmarken in Deutschland. Wie in den Jahren zuvor ist dieser Erfolg das Ergebnis qualitativ hochwertiger Verkäufe: 50 Prozent der Hyundai Neuzulassungen entfielen auf Privatkunden. Damit ist Hyundai unter den Volumenherstellern die Marke mit dem höchsten Privatkundenanteil.

Besonders gefragt waren die Modelle der Ioniq Baureihe: Über 5.000 Bestellungen verzeichnete Hyundai hier bis Ende 2017, doppelt so viele wie ursprünglich für das Jahr 2017 geplant waren. Allein 40 Prozent der Bestellungen entfielen auf den Ioniq Elektro.

Auch auf globaler Ebene wächst die Bedeutung des deutschen Marktes für den Hyundai Konzern stetig. So ist die deutsche Vertriebsgesellschaft auf Platz acht der weltweit wichtigsten Märkte für Hyundai angekommen.

Hyundai wächst seit Jahren kontinuierlich und mit hoher Qualität im deutschen Markt. Das zeigen nicht nur unsere Zulassungszahlen sondern auch Auszeichnungen wie die Prämierung zur ‚Marke des Jahres‘ durch den Automotive Brand Contest. Die Jury des internationalen Design-Wettbewerbs für Automobilmarken bescheinigte der Marke Hyundai in ihrer Begründung eine nachhaltige, hochwertige und konsequente Entwicklung.

Markus SchrickGeschäftsführer Hyundai Motor Deutschland

Der Erfolg der Marke beruht auf vier starken Produkt-Säulen: Die Modelle i10, i20, i30 und Tucson machen einen Großteil der Verkäufe in Deutschland aus. Mit 23.645 Zulassungen (22%) war der Hyundai Tucson das beliebteste Modell gefolgt vom Hyundai i30 mit 22.460 Zulassungen (21%). Der Hyundai i20 belegt mit 22.209 Zulassungen (21%) Platz drei, die vierte starke Säule bildet der Cityflitzer i10 mit 22.004 Zulassungen (20%).

Im Jahr 2018 wird Hyundai zahlreiche Modellneuheiten in den Markt einführen. Während Volumenmodelle wie der neue Kona für weiteres gesundes Wachstum sorgen sollen, zahlen Modelle wie das neue Brennstoffzellenfahrzeug Nexo auf das Image der Marke ein und unterstreichen Hyundai‘s Vorreiterrolle im Bereich der alternativen Antriebe.

Verbrauchs- und Emissionsangaben

Das neue Brennstoffzellenfahrzeug Nexo wurde noch nicht für den deutschen Markt homologiert. Die Homologation und die Kraftstoffverbrauchermittlung der deutschen Länderausführung erfolgt im Rahmen der Markteinführung.