Gemeinsam am Ball: Hyundai und Caritas beim DJK Bad Homburg

  • Hyundai und Caritas unterstützen Fußballcamp des DJK Bad Homburg
  • Insgesamt 105 begeisterte Kinder erleben Teamgeist und Fußballleidenschaft
  • Hyundai und Caritas fördern Freude an Bewegung und gesunder Ernährung

- Unter dem Motto Gemeinsam am Ball unterstützten Hyundai und Caritas im Rahmen ihrer Partnerschaft „Gemeinsam mehr bewegen“ vom 8.-11. August 2017 die Durchführung des Fußballcamps der DJK Bad Homburg.

Insgesamt 105 Jungen und Mädchen zwischen sechs und 13 Jahren konnten pünktlich zum Start der Fußballsaison unter der Anleitung professioneller Trainer ihr Ballgefühl verbessern und gemeinsam erleben, dass Bewegung Spaß bereitet. Denn Freude an der Bewegung, Spaß an sportlichem Wettkampf und dem damit verbundenen Wissen um gesunde Ernährung ist bei vielen Kindern heute nicht mehr selbstverständlich. Hyundai und Caritas setzen daher zusammen mit dem DJK Bad Homburg ein Zeichen, um Kinder in ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung zu fördern. Für das Fußballcamp stellten Hyundai und Caritas die notwendigen Übungsmaterialien, wie Trainingsleibchen, Bälle und weitere Geräte für den Parcours bereit. Im Rahmenprogramm des Camps sorgte ein Speedtester und Kicker-Tische zudem für Spaß und gemeinsame Erlebnisse abseits des Fußballplatzes.

Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit unserem Partner Caritas die Arbeit eines Vereins aus der Region unterstützen zu können. Gerade Fußball und das gemeinsame Trainieren vermitteln Teamgeist und Fairplay. Das sind wichtige Bestandteile für ein menschliches Miteinander. Außerdem freuen wir uns, Bewegung und damit auch die Gesundheit der teilnehmenden Kinder zu fördern.

Markus SchrickGeschäftsführer Hyundai Motor Deutschland GmbH

Im Laufe der kommenden Monate fördern Hyundai und Caritas außerdem die Arbeit von Vereinsmitgliedern, die im Rahmen ihres freiwilligen sozialen Jahres in der Caritas Tagesstätte für behinderte und nicht behinderte Kinder in Bad Homburg und in örtlichen Schulen Maßnahmen anbieten, um die Freude an der Bewegung zu fördern. In der Arbeit mit den Eltern werden Themen zur gesunden Ernährung behandelt und die Anschaffung von Bewegungsspielen für die Außenanlage der Tagesstätte finanziert.

Hyundai und Caritas arbeiten bereits seit 2004 unter dem Motto „Gemeinsam mehr bewegen“ zusammen. Im Mittelpunkt der Partnerschaft stehen konkrete Hilfen für in Not geratene Menschen, die Unterstützung von Familien in schwierigen Lebenssituationen sowie die Förderung von Jugendlichen. In der 14-jährigen Zusammenarbeit haben die Partner mehr als 75 Projekte umgesetzt und dabei über 140.000 Menschen erreicht.