Servicequalität bei Hyundai sorgt für hohe Kundenzufriedenheit

  • Hyundai erfolgreich beim TüV Rheinland Award für Kundenzufriedenheit 2017
  • Hyundai Deutschland erhält den Markenpreis der Importeure
  • Zwei Hyundai Händler in den Top Ten der ausgezeichneten Betriebe

- Hyundai Händler punkten mit Qualität im Service und sorgen so für eine hohe Kundenzufriedenheit.

Das bestätigt die Platzierung zweier Hyundai Handelsbetriebe in den Top Ten des diesjährigen TüV Rheinland Awards für Kundenzufriedenheit und der Markenpreis der Importeure für die Hyundai Motor Deutschland GmbH.

Die Teilnahme am TüV Rheinland Award ist für die über 250 teilnehmenden Autohäuser eine gute Möglichkeit, sich selbst auf den Prüfstand zu stellen und Verbesserungspotentiale vor allem in der direkten Kundenbeziehung aufzudecken. Beim mehrstufigen Prüfverfahren, das die Handelsbetriebe durchlaufen, werden die Prozesse im Autohaus unter die Lupe genommen. Von Mystery Call und Mystery Mail bis hin zum eigentlichen Werkstatttest stellen die Betriebe ihre Kundenorientierung und Servicequalität unter Beweis. In den Top Ten des Awards für Kundenzufriedenheit platzierten sich in diesem Jahr auch zwei Hyundai Handelsbetriebe: die Auto Forum Weiß GmbH aus Aichach bei Augsburg und die Autohaus Dippoldiswalde GmbH bei Dresden.

Bei der Verleihung des Awards wurde außerdem Hyundai Motor Deutschland mit dem Markenpreis der Importeure ausgezeichnet und damit die höchste Teilnehmerzahl unter den Importmarken gewürdigt. 

Wir freuen uns über das gute Ergebnis unserer Handelsbetriebe. Qualität und die damit verbundene Kundenzufriedenheit stehen an oberster Stelle der Prozesse und Abläufe in unseren Handelsbetrieben. Zur Steigerung der Qualität haben wir bereits vor drei Jahres ein eigenes Programm entwickelt, Hyundai Mission Quality. Die Teilnahme ist freiwillig, die Resonanz der über 150 Autohäuser die das Programm bereits durchlaufen haben ist hervorragend.

Markus SchrickGeschäftsführer Hyundai Motor Deutschland GmbH

Im Rahmen von Hyundai Mission Quality analysieren die Autohäuser gemeinsam mit Hyundai Deutschland Prozesse und Abläufe im Handelsbetrieb, vom allgemeinen Management über den Verkauf bis hin zum Service. Daraus werden individuelle Maßnahmen abgeleitet, die Schwächen beseitigen helfen und Stärken weiter ausbauen. Die Fortschritte werden in regelmäßigen Abständen analysiert und gegebenenfalls weitere individuelle Anpassungen vorgenommen.

Mit 380 Händlern, deren 100 Filialen sowie rund 80 Servicebetrieben ist Hyundai deutschlandweit mit einem guten Mix aus kleinen, mittleren und großen Handelsbetrieben nah am Kunden. Die größte asiatische Importmarke vertraut seinem Handel und der Handel vertraut Hyundai. Das bestätigen auch die Investitionen von rund 41 Millionen Euro, die die Handelspartner 2016 in ihre Hyundai Autohäuser getätigt haben. Im Jahr 2017 erwartet die Marke rund 50 Millionen Euro an Investitionen.