Mit PASSION in den Frühling - Das Hyundai Händlerfest

  • Großes Händlerfest vom 4. bis zum 6. März 2016 in allen teilnehmenden Hyundai Autohäusern
  • PASSION: Sondermodelle zur UEFA Fußball-EM und zum 25. Jubiläum der Marke in Deutschland
  • Hyundai Tucson, Santa Fe und das neue Crossover i20 Active für sportliches Fahrerlebnis

- Vom 04. bis zum 06. März öffnen die Hyundai Händler ihre Pforten und begrüßen die Besucher mit exklusiven Probefahrten und ausführlichen Informationen zu den Hyundai Modellen.

Unter dem Motto „PASSION“ – passend zum 25-jährigen Jubiläum der Marke und der UEFA Fußball-Europameisterschaft, die Hyundai erneut als Hauptsponsor begleitet – stehen dieses Mal bei allen in Deutschland teilnehmenden Vertragspartnern die Hyundai Sondermodelle zu den Modellreihen i10, i20, i30 und ix20 im Mittelpunkt des Aktionswochenendes. Bestellbar sind die PASSION Editionsmodelle bereits jetzt.

Mit Leichtmetall–Kompletträdern und abgedunkelten Scheiben ab der B-Säule heben sich die PASSION Sondermodelle optisch von den Linienmodellen ab. Zudem verleihen besondere Designdetails wie Ziernähte am Lederlenkrad und auf den dunklen Stoffbezügen, sowie farbige Applikationen im Armaturenbrett beispielsweise dem i20 eine persönliche Note. Damit sind sie die erste Wahl für alle Kunden, bei denen Individualität im Vordergrund steht. Die Einführung der PASSION Sondermodelle wird ab Ende Februar mit einer europaweiten Radiokampagne, sowie Online-Maßnahmen und TV Spots begleitet.

Zu den weiteren Highlights des Händlerfestes gehören die Hyundai SUVs Tucson und der neue Santa Fe sowie das Crossover i20 Active. Der Markenbotschafter Tucson gehört – das bestätigen verschiedene Vergleichstest renommierter Auto-Fachmagazine – zu den Besten in seinem Segment. Während der Tucson bereits seit Mitte des letzten Jahres durch Design und Qualität überzeugt, fährt der Santa Fe in seiner neuen Modellgeneration, die über eine Vielzahl von Assistenzsystemen verfügt, im Handel vor. Sicherer als je zuvor glänzt das Mittelklasse-SUV durch eine überarbeitete Optik und modifizierte Motoren.

Für diejenigen, die es etwas kleiner mögen und dennoch die Crossover-Optik nicht missen wollen, steht pünktlich zum Händlerfest der i20 Active in den Showräumen bereit. Das Crossover basiert auf dem beliebten Hyundai i20 und besticht durch 20 Millimeter mehr Bodenfreiheit, optischen Unterfahrschutz vorne und hinten, Kotflügeln und Seitenschwellern mit matt schwarzem Kunststoffschutz sowie bis zu 17 Zoll großen Leichtmetallfelgen. In drei Motorvarianten - darunter auch der neue besonders sparsame und agile 1.0-Liter-Turbomotor - und drei Ausstattungslinien rollt der i20 Active vor.

Die teilnehmenden Hyundai Händler bieten an dem Aktionswochenende umfassende Beratung zu Finanzierungs- und Versicherungsmöglichkeiten aller Modelle an. Besonders interessant für die Besucher sind auch die vielfältigen Probefahrt-Angebote. Ein Rahmenprogramm sorgt für abwechslungsreiche Unterhaltung für die ganze Familie und einen guten Start in das Frühjahr 2016.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für den Hyundai i10 PASSION: 4,9-4,7;

CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 114-108; Effizienzklasse: C.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für den Hyundai i20 PASSION: 5,0-4,0;

CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 117-103; Effizienzklasse: C-B.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für den Hyundai i30 PASSION: 5,8-3,8;

CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 136-99; Effizienzklasse: C-A+.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für den Hyundai ix20 PASSION: 6,5-4,4;

CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 150-115; Effizienzklasse: D-A.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für den Hyundai i20 Active: 5,1-4,3;

CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 119-106; Effizienzklasse: B.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für den Hyundai Tucson: 7,6-4,6;

CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 177-119; Effizienzklasse: D-A.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für den Hyundai Santa Fe: 9,4-5,8;

CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 218-154; Effizienzklasse: E-B.

 

Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren.

Pressekontakt