Hyundai empfängt prominenten Besuch auf der IAA

  • Grünen-Chef Robert Habeck an Brennstoffzellentechnologie interessiert 
  • Geschäftsführer Jürgen Keller informiert über umweltfreundliche Modelle
  • Hyundai hat eine führende Rolle bei alternativen Antrieben

- Mit dem Vorsitzenden der Partei Bündnis 90/die Grünen, Robert Habeck, war heute prominenter Besuch auf dem Messestand von Hyundai auf der IAA in Frankfurt.

Jürgen Keller, Geschäftsführer von Hyundai Motor Deutschland und Jan Burdinski , Executive Director im Brüsseler Büro von Hyundai Motor, zeigten dem Grünen-Chef bei einem Rundgang das umfassende Angebot an alternativen Antrieben und die Zukunftsvisionen der Marke.

Besonders intensiv und interessiert erkundigte sich Habeck über das Brennstoffzellenfahrzeug von Hyundai. Der Nexo ist bereits die zweite Generation eines Brennstoffzellenautos. Hyundai Motor fertigt schon seit 2013 Fahrzeuge mit Wasserstoffantrieb in Serie. Der Grünen-Politiker begrüßt es, dass mit dem Nexo eine solche Technologie bereits gekauft werden kann und sieht es als Herausforderung an, Autos ohne Emissionen europaweit zu fördern.

Wir müssen als Politik vorangehen, um Wasserstofftechnologie in die Breite zu bringen.

Robert HabeckVorsitzender Bündnis 90/Die Grünen

Auch in Zukunft liegt unser Fokus weiterhin auf Fahrzeugen mit alternativen Antrieben. Das Thema Brennstoffzellentechnologie treiben wir bereits voran. Mehr wird folgen. Wir freuen uns darauf.

Jürgen KellerGeschäftsführer Hyundai Deutschland

Hyundai ist derzeit der einzige Automobilhersteller, der alle wichtigen alternativen Antriebe in Serie anbietet: 48 Volt-Mildhybrid, Hybrid-, Plug-in-Hybrid-, Elektro-, und Brennstoffzellenantrieb.

Weitere Politiker werden während der Fachbesuchertage auf dem Messestand von Hyundai erwartet.

Verbrauchs- und Emissionsangaben

Stromverbrauch in kWh/100 km für den Hyundai Kona Hybrid: innerorts 4,5, außerorts 4,0, kombiniert 4,3; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 99; CO2-Effizienzklasse: A+.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Ioniq Hybrid: innerorts 3,8, außerorts 4,5, kombiniert 4,2; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 97; CO2-Effizienzklasse: A+.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für den Ioniq Plug-in-Hybrid: 1,1; Stromverbrauch in kWh/100 km kombiniert: 10,3; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 26; CO2-Effizienzklasse: A+.

Wasserstoffverbrauch in kg/100 km für den Hyundai Nexo: innerorts 0,77, außerorts 0,87, kombiniert 0,84; CO2-Emission in g/km kombiniert: 0; CO2-Effizienzklasse: A+

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet.

Kraftstoffverbrauch in kWh/100 km kombiniert für den Hyundai Kona Elektro: 15,4-15,0; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0; CO2-Effizienzklasse: A+.

Stromverbrauch in kWh/100 km für den Hyundai Ioniq Elektro: kombiniert 11,5; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0; CO2-Effizienzklasse: A+.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Tucson 1.6 CRDi Mildhybrid: innerorts 4,9-4,5, außerorts 4,9-4,2, kombiniert: 4,9-4,4; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 130-117; CO2-Effizienzklasse: A.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Kona Hybrid: innerorts 4,0, außerorts 4,5, kombiniert: 4,3; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 99

Die angegebenen Verbrauchs-und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt.