Hyundai auf dem „Grüne Soße Festival“ in Frankfurt

  • Hyundai ist zum zweiten Mal in Folge Automobilpartner des Festivals
  • Zusammenarbeit mit Partner aus der Streetfoodszene
  • Veranstaltung vom 13. bis 20. Mai 2017 in Frankfurt am Main

- Bereits im zweiten Jahr in Folge ist Hyundai Automobilpartner des bekannten und beliebten „Grüne Soße Festival“ in Frankfurt am Main.

Das Festival, das im Jahr 2017 sein 10-jähriges Jubiläum feiert, findet vom 13. Mai bis 20. Mai 2017 auf dem Frankfurter Roßmarkt statt.

Auf dem zentralen Platz in der Innenstadt der Mainmetropole präsentieren sich den Besuchern tagsüber eine Vielzahl von Gastronomen und Kooperationspartnern des Festivals. Abends erwartet die Gäste der Veranstaltung im Festival-Zelt ein unterhaltsames Showprogramm, bei dem 49 Gastronomen im Wettbewerb um die „beste“ Grüne Soße miteinander konkurrieren.

Am Stand von Hyundai können Besucher den neuen Hyundai i30 erleben und daneben das kulinarische Angebot von „Tilly’s Tante“ genießen. Mit dem in der Szene bekannten Streetfoodanbieter arbeitete Hyundai bereits mehrfach zusammen, im Rahmen des „Grüne Soße Festival“ ist es die erste Kooperation. „Tilly’s Tante“ nimmt regelmäßig an verschiedenen nationalen Streetfood-Märkten und Events teil und hat sich mit seinem Angebot auf Suppen und Eintöpfe spezialisiert. Genau wie Hyundai bei seinen Modellen legt auch der Streetfoodanbieter großen Wert auf die Qualität und das Design bei der Kreation der Speisen. Hyundai möchte durch das Engagement im Rahmen des Festivals die Präsenz der Marke besonders in der Rhein-Main-Region steigern und gleichzeitig neue Zielgruppen erreichen.

Erstmalig ist Hyundai auch Sponsor des „Grüne Soße Tages“, der am 22. Juni 2017 stattfindet. Ziel an diesem Tag ist es, in der gesamten Rhein-Main-Region mehr als 250.000 Portionen Grüne Soße zu servieren und so den Weltrekord für die am meisten verzehrten Portionen des hessischen National-Gerichts aufzustellen.