Erfreuliche Umfrage-Ergebnisse bei ams und Auto Zeitung

  • Hyundai bei ams-Studie mit den branchenweit größten Verbesserungen
  • Leser der Auto Zeitung goutieren Umweltfreundlichkeit, Technologie und Design
  • Image der Marke Hyundai bei beiden Umfragen am stärksten gewachsen

- Hyundai Motor hat bei den traditionellen Leser-Umfragen der Fachzeitschriften Auto Motor und Sport (ams) und Auto Zeitung die branchenweit größten Sprünge gemacht.

Vor allem beim Markenimage konnte sich Hyundai im Vergleich zu den Leserumfragen 2018 am stärksten im Vergleich zu den Mitbewerbern verbessern.

Hyundai verzeichnet bei ams-Lesern höchsten Anstieg in Punkto Vertrauenswürdigkeit

Bei der traditionellen ams-Studie „Best Cars“ konnte Hyundai nach Meinung der über 105.000 Umfrage-Teilnehmer in den Bereichen, Spitzentechnologie, umweltfreundliche Autos sowie der Vertrauenswürdigkeit die höchsten Anstiege verzeichnen. Vor allem bei Hochtechnologie und umweltfreundlichen Autos hat sich Hyundai im Vergleich zu 2015 enorm gesteigert. Während bei der Spitzentechnologie ein Plus von 23 Prozentpunkten erarbeitet wurde, waren es sogar 32 Prozentpunkte mehr bei der Fertigung von umweltfreundlichen Fahrzeugen gegenüber dem Ergebnis von vor drei Jahren.

Aber auch im Hinblick auf das vergangene Jahr haben die Leser das Engagement von Hyundai begrüßt. Als einzige der unter den Top 15 vertretenen Marken verzeichnete Hyundai einen Anstieg und legte dabei im Vergleich zu 2018 um sechs Prozent zu bei der Frage „Welche Marken liegen Ihrer Meinung nach im Trend?“ Ein ähnliches Bild ergab sich bei der Vertrauenswürdigkeit. Hier verzeichnete Hyundai mit neun Prozentpunkten den größten Anstieg unter den 28 erhobenen Importmarken im Vergleich zu 2018, während das allgemeine Bild von einem sinkenden Vertrauen der Verbraucher geprägt war.

Das Vertrauen unserer Kunden haben wir uns in den letzten Jahren kontinuierlich erarbeitet. Die umfangreichen Vertriebs- und Marketingmaßnahmen werden jetzt belohnt.

Till WartenbergLeiter Marketing und Presse Hyundai Motor Deutschland

Hyundai klettert beim Image Report um sieben Plätze nach oben

Beim Image Report der Auto Zeitung verzeichnet Hyundai den größten Sprung und liegt auf dem 13. Rang – sieben Positionen höher als im vergangenen Jahr. Die Leser beurteilten besonders die Bereiche Ausstattung, Design und Verarbeitung sehr viel positiver als noch 2018. Eine Image-Verbesserung der Marke erfolgt zudem in den Kategorien Fortschritt und Umweltverträglichkeit, zu dem die Modelle Ioniq, Kona oder Nexo beitragen. Diese Fahrzeuge mit alternativen Antrieben tragen zu einem signifikanten Anstieg bei den Sympathiewerten bei. Hier kletterte Hyundai auf 9,2 Prozent nach 8,1 Prozent im letzten Jahr.

Hyundai setzt konsequent auf den Ausbau seiner alternativen Antriebe. Das wird von unseren Kunden und der Öffentlichkeit positiv wahrgenommen und mit Sympathie belohnt – ein wichtiger Anreiz für uns, den eingeschlagen Weg weiterzugehen.

Holger MüllerLeiter Vertrieb Hyundai Motor Deutschland

Hyundai ist derzeit der einzige Automobilhersteller, der alle wichtigen alternativen Antriebe in Serie anbietet: Elektro-, Hybrid-, Plug-in-Hybrid- und Brennstoffzellenantrieb.

Ein großes Lob innerhalb der Umfrage erhielt Hyundai von den eigenen Kunden. So verteilten die Hyundai Fahrer Topwerte bei der Zuverlässigkeit, dem Preis-Leistungs-Verhältnis, der Umweltfreundlichkeit, der Qualität sowie dem technischen Fortschritt und bei der Ausstattung.

Die Studie „Best Cars“ führt ams seit 1976 durch. Der „Image Report“ der Auto Zeitung bildet seit nunmehr 15 Jahren das Meinungsbild der Verbraucher ab. Die knapp 130.000 Teilnehmer an beiden Umfragen dokumentieren mit ihrer Meinung den Kurs von Hyundai bei der Verbesserung der Qualität, des Designs sowie der technischen Fortschritte und der umweltfreundlichen Antriebe. Leser-Umfragen gelten als verlässliches Stimmungsbarometer.

***

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Ioniq Hybrid: innerorts 3,8, außerorts 4,5, kombiniert 4,2; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 97; CO2-Effizienzklasse: A+

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für den Ioniq Plug-in-Hybrid: 1,1; Stromverbrauch in kWh/100 km kombiniert: 10,3; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 26; CO2-Effizienzklasse: A+

Stromverbrauch in kWh/100 km für den Hyundai Ioniq Elektro: kombiniert 11,5; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0; CO2-Effizienzklasse: A+

Stromverbrauch in kWh/100 km für den Hyundai Kona Elektro: kombiniert 15,4-15,0; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0; CO2-Effizienzklasse: A+

Wasserstoffverbrauch in kg/100 km für den Hyundai Nexo: innerorts 0,77, außerorts 0,89, kombiniert 0,84; CO2-Emission in g/km kombiniert: 0; CO2-Effizienzklasse: A+

Die angegebenen Verbrauchs-und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet.

***