Verkaufsräume der Hyundai Händler wieder geöffnet

  • Neustart der Autohäuser stellt den Gesundheitsschutz in den Fokus
  • After Sales-Kampagne „Wir sind für Sie da.“ unterstützt den Handel bei Hygienemaßnahmen
  • Teilnehmende Händler erhalten kostenlos Desinfektionsmittel

- Seit dieser Woche haben die Hyundai Vertragshändler ihre Ausstellungs- und Verkaufsräume wieder für den Kundenverkehr geöffnet.

Das gilt für alle Bundesländer, bis auf Bayern, das kommende Woche folgen wird. Die Hyundai Partner hatten während der letzten Wochen durch Corona-bedingte Einschränkungen nur die Werkstätten für notwendige Reparaturen geöffnet. Nun, mit erneuter Öffnung der Schauräume, halten die Hyundai Partner im Verkauf spezielle Service-Angebote für ihre Kunden bereit. Dabei steht im Mittelpunkt, Ansteckungsrisiken durch spezielle Vorkehrungen bei allen Tätigkeiten zu minimieren.

Gesundheitsschutz steht im Mittelpunkt

Die Hyundai Partner haben vor der Wiedereröffnung umfassende Vorsorge für Hygiene und Sicherheit getroffen und werden dabei auch im Rahmen der After Sales-Kampagne „Wir sind für Sie da.“ unterstützt. Zu den verpflichtenden Maßnahmen im Handel gehören unter anderem die Steuerung des Zutritts zum Autohaus, die Wahrung des Mindestabstandes durch Markierungen und die Verwendung von Plexiglasscheiben oder anderer mechanischer Abtrennungen zum Schutz vor Übertragung des Corona-Virus. Im Innenraum der Fahrzeuge werden Kontaktflächen mit Folien abgedeckt.

Für unsere Vertriebspartner ist es existenziell, dass sie ihre Ausstellungsräume wieder öffnen können. Kunden wollen nach wie vor direkt und persönlich beraten werden, bevor sie sich final entscheiden, ein Fahrzeug zu kaufen. Selbstverständlich unterstützen wir den Handel bestmöglich bei der Umsetzung der geltenden Hygienevorschriften. Die Sicherheit der Mitarbeiter und Kunden hat oberste Priorität.

Jürgen KellerGeschäftsführer Hyundai Motor Deutschland

Hygienemaßnahmen werden großgeschrieben

In den Hyundai Autohäusern gibt es sehr intensive Hygienemaßnahmen. Regelmäßig werden zum Beispiel alle Kontaktoberflächen gereinigt und desinfiziert, Mundschutz und Handdesinfektionsmittel werden bei Verfügbarkeit bereitgestellt.

Häufiges Händewaschen und desinfizieren, statt Händeschütteln, so lautet das oberste Gebot in diesen Tagen.

Karl HellDirektor After Sales Hyundai Motor Deutschland

Die Händler reinigen und desinfizieren die Fahrzeuge sowohl nach jedem Service als auch nach den Probefahrten.

Wie wichtig Hyundai Kunden die Desinfektion des Fahrzeuges ist, unterstreicht eine Befragung des monatlichen Trendreport „Autokäuferpuls“, in dem Autofahrer dazu befragt wurden, was für sie in der aktuellen Corona-Situation wichtig ist. Im Ergebnis sagten 58 Prozent der befragten Hyundai Fahrer, dass ihnen eine Desinfektion des Fahrzeuginnenraumes wichtig sei. (Quelle: Autokäuferpuls Trendreport, Ausgabe April 2020, puls Marktforschung GmbH).

Flexibel auf krisenbedingten Kundenbedarf reagieren

Die Bedürfnisse unserer Kunden sind uns eine Herzensangelegenheit. Wir beobachten die Entwicklung im Markt in der Corona Krise sehr aufmerksam und haben deshalb unsere After Sales-Kampagne „Wir sind für Sie da.“ an den aktuellen Bedürfnissen ausgerichtet.

Karl HellDirektor After Sales Hyundai Motor Deutschland

Den teilnehmenden Händlern werden kostenlos hochwertige Desinfektionsmittel von Hyundai Motor Deutschland zur Verfügung gestellt. Spiegelanhänger weisen die Kunden auf die erfolgte Desinfektion des Fahrzeuginnenraums hin. Je nach Verfügbarkeit bieten die Hyundai Vertragshändler den Kunden auch einen kostenlosen Hol- und Bringservice an. Darüber hinaus begleitet die After Sales-Kampagne ein Aufklärungsvideo zum wichtigen Thema der richtigen Fahrzeugdesinfektion, welches die Händler für ihre Social Media Kanäle nutzen können.