Topergebnis für Hyundai IONIQ bei Restwert-Studien

  • Gute Wiederverkaufschancen für IONIQ Hybrid laut unabhängiger Studien
  • Erstklassige Akku-Garantie trägt zu hohen Restwert-Prognosen bei
  • Niedriger Wertverlust beim IONIQ Elektro durch hohe Qualität und hohe Antriebseffizienz

- Der neue Hyundai IONIQ überzeugt nicht nur auf der Straße.

Das weltweite erste Fahrzeug, das ausschließlich für den Einsatz von drei alternativen Antrieben entwickelt wurde, liefert auch Spitzenwerte bei der Restwertprognose. Dies bestätigen die aktuellen Studien der unabhängigen Automobilbewertungsorganisationen EurotaxGlass’s und CAP.

Die Restwertexperten untersuchten in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, den Niederlanden und Spanien die möglichen Restwerte von Hybrid- und Elektrofahrzeugen. Der IONIQ Hybrid steht dabei in fast allen europäischen Ländern an erster Stelle. Auch der IONIQ Elektro kann mit hohen Restwerten punkten und landet in allen Ländern auf Platz eins oder zwei.

Besonders hervorstechen konnten sowohl der IONIQ Hybrid als auch der IONIQ Elektro durch die einzigartige Fünf-Jahres-Garantie ohne Kilometerbegrenzung in Kombination mit einer 8-jährigen Garantie bis 200.000 Kilometer für die Hochvoltbatterie. Zudem bewerteten die Experten die Fahrdynamik des IONIQ Hybrid höher als die der Diesel- oder Hybrid-Konkurrenten. Der IONIQ Elektro konnte durch seine hohe Antriebseffizienz, die hohe Qualität, den großzügigen Innenraum und die überlegene Beschleunigung im Vergleich zu seinen Wettbewerbern punkten.

Unser einzigartiges Garantiepaket schafft Sicherheit und Planbarkeit für unsere Kunden. Damit setzt sich der Hyundai IONIQ nicht nur deutlich von seinen Wettbewerbern ab, er bleibt auch besonders wertstabil. Die Kombination aus einer alltagstauglichen Reichweite von 280 Kilometern und den sehr kurzen Ladezeiten macht besonders den IONIQ Elektro zur echten Alternative für Flottenkunden.

Markus SchrickGeschäftsführer Hyundai Motor Deutschland GmbH

Ein weiteres starkes Argument für den Flottenbetrieb sind neben den hohen Restwerten die geringen Wartungskosten von Elektrofahrzeugen. Der IONIQ Elektro wird ab 29.300 Euro (inklusive der Kaufprämie für Elektrofahrzeuge) und die Hybridversion bereits ab 23.900 Euro angeboten.

Hyundai IONIQ Elekro (links) und Hyundai IONIQ Hybrid (rechts)

Die Restwertprognosen im Detail

Deutschland*

 

ElektrofahrzeugeRestwert (%)
Hyundai IONIQ47
BMW i349
Volkswage e-Golf43
Nissan Leaf29
HybridfahrzeugeRestwert (%)
Hyundai IONIQ48
Toyota Prius49
Toyota Auris46

Frankreich*

 

ElektrofahrzeugeRestwert (%)
Hyundai IONIQ31
Volkswagen e-Golf29
Nissan Leaf27
HybridfahrzeugeRestwert (%)
Hyundai IONIQ47
Toyota Prius47
Toyota Auris46

 Großbritannien**

 

ElektrofahrzeugeRestwert (%)
Hyundai IONIQ27
BMW i329
Renault ZOE18
HybridfahrzeugeRestwert (%)
Hyundai IONIQ49
Toyota Prius48
Lexus CT34

 Italien*

 

HybridfahrzeugeRestwert (%)
Hyundai IONIQ41
Toyota Prius41
Toyota Auris37

 Niederlande*

 

ElektrofahrzeugeRestwert (%)
Hyundai IONIQ42
Volkswagen e-Golf44
Mercedes B-Klasse39
HybridfahrzeugeRestwert (%)
Hyundai IONIQ47
Toyota Auris42
Lexus CT20042

 Spanien*

 

HybridfahrzeugeRestwert (%)
Hyundai IONIQ50
Toyota Prius53
Toyota Auris50

 

*Quelle: Eurotax, 36 Monate / 60.000 km (September 2016 Daten)

**Quelle: CAP, 36 Monate / 60.000 Meilen (September 2016 Daten)

***

Stromverbrauch in kWh/100 km kombiniert für den Hyundai IONIQ Elektro: 11,5. Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für den Hyundai IONIQ Elektro: 0. CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0. CO2-Effizienzklasse: A+

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für den Hyundai IONIQ Hybrid: 3,9-3,4. CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 92-79. CO2-Effizienzklasse: A+

Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für den Hyundai IONIQ Plug-in-Hybrid: 1,5. CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 32. CO2-Effizienzklasse: A+

Der IONIQ Plug-in-Hybrid ist noch nicht für den deutschen Markt homologiert. Die Angaben stellen vorläufige Daten dar.

Pressekontakt