Hyundai i30 N First Edition feiern Feuertaufe auf dem Nürburgring

  • 100 Hyundai i30 N First Edition nehmen an großem Kundenevent teil
  • Erste Fahrzeuge aus dem Hyundai Werk im tschechischen Nošovice ausgeliefert
  • Hochleistungs-Serienmodell von Hyundai zu Preisen ab 29.700 Euro bestellbar

- Wertvolle und begehrte Fracht in Deutschland angekommen: Die auf 100 Einheiten limitierte Hyundai i30 N First Edition ist an ihre stolzen Besitzer ausgeliefert worden.

In diesen Tagen zaubern die i30 N First Edition (Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den i30 N Performance/First Edition: innerorts 9,7, außerorts 5,7, kombiniert 7,1; CO2-Emmission in g/kg kombiniert 163, CO2-Effizienzklasse: D), die ebenso wie die gesamte i30 Baureihe bei Hyundai Motor Manufacturing Czech in Nošovice produziert werden, deutschlandweit Hyundai N-Thusiasten ein Grinsen ins Gesicht.

Auf die Besitzer der limitierten Erstauflage wartet heute ein besonderes Highlight: Sie haben die einzigartige Gelegenheit ihren i30 N First Edition auf der Nordschleife zu erleben. Nach der Anreise mit ihrem eigenen Fahrzeug erklärt Albert Biermann, Leiter Fahrzeugtest und Hochleistungsentwicklung Hyundai Motor, den Teilnehmern die High-Performance-Fähigkeiten des Hyundai i30 N. Im Anschluss lernen die 100 N-Thusiasten ihre Fahrzeuge auf der legendären 20,8 Kilometer langen Rennstrecke durch die 73 Kurven unter Anleitung eines Trainers im Rahmen eines so genannten Tracktests intensiv kennen.

Basierend auf der Ausstattungslinie Performance des Hyundai i30 N, die beispielsweise über ein Sportfahrwerk mit adaptiven Stoßdämpfern, eine elektronisch geregelte Differentialsperre und Abgasanlage mit variabler Klappensteuerung verfügt, enthält die First Edition des Modells ein Navigationspaket mit 8-Zoll-Touchscreen. Außerdem fährt der i30 N First Edition mit einer Federbeinbrücke im Gepäckraum vor, die herausnehmbar ist, wenn mehr Gepäck geladen werden soll. Android Auto und Apple CarPlay zur Smartphone-Einbindung, induktive Ladefunktion für Smartphones, Einparkhilfe vorne und hinten, Regensensor, Smart-Key-System mit Start-/Stopp-Knopf, elektrisch anklappbare Außenspiegel, Umfeldbeleuchtung und Verkehrszeichenerkennung sind weitere serienmäßige Ausstattungen.

Das erste Hochleistungs-Serienmodell von Hyundai ist im Handel zu Preisen ab 29.700 Euro bestellbar. Während der 2,0-Liter-Turbobenziner im i30 N beeindruckende 184 kW/250 PS leistet (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 9,5; außerorts 5,5; kombiniert 7,0; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 159. CO2-Effizienzklasse: D), sind es im i30 N Performance sogar 202 kW/275 PS.

N-Thusiasten können aus sechs Farben wählen: Neben Engine Red stehen die Metallic-Lackierungen Clean Slate und Micron Gray, die Mineraleffekt-Lackierung Phantom Black sowie die Sonderfarben Polar White und Performance Blue zur Verfügung. Auch für den i30 N gilt die einzigartige 5-Jahres-Garantie ohne Kilometerbegrenzung, wenn das Fahrzeug bei einem autorisierten Hyundai Vertragshändler in Europa gekauft wurde. Diese Garantie lässt sich darüber hinaus mit der Neuwagenanschlussgarantie bis zum achten Jahr verlängern. Die Baugruppengarantie deckt Schäden sogar bis zum zehnten Jahr ab.

Verbrauchs- und Emissionsangaben

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30 N First Edition und den Hyundai i30 N Performance: innerorts 9,7; außerorts 5,7; kombiniert 7,1; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 163. CO2-Effizienzklasse: D

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30 N: innerorts 9,5; außerorts 5,5; kombiniert 7,0; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 159. CO2-Effizienzklasse: D Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren.