Übergabe der Fahrzeug-Flotte: sporttotal.tv fährt Hyundai

  • Fahrzeugflotte deutschlandweit für die Ausstattung der Vereine unterwegs
  • Hyundai und sporttotal.tv bringen Amateurfußball direkt ins heimische Wohnzimmer
  • Werbepartnerschaft zwischen Hyundai Deutschland und sporttotal.tv bis 2020

- Die Hyundai Motor Deutschland GmbH, Automobilpartner sporttotal.tv GmbH, hat in Köln acht Hyundai an sporttotal.tv übergeben.

Mit den Fahrzeugen, zu denen vier H350, drei Santa Fe und ein Tucson zählen, sind die Geschäftsbereiche Rollout, Betrieb, Marketing und Vertrieb ab sofort deutschlandweit mit aufmerksamkeitsstarker Folierung unterwegs. Markus Schrick, Geschäftsführer Hyundai Motor Deutschland, übergab die Fahrzeuge an sporttotal.tv-Geschäftsführer Peter Lauterbach.

Bereits im Juli hatten die Hyundai Motor Deutschland GmbH und die sporttotal.tv GmbH, eine 100-Prozent-Tochter der SPORTTOTAL AG (ehemals _wige MEDIA AG), eine langjährige Werbe-Partnerschaft vereinbart. Hyundai unterstützt mit seinem Engagement den kostenfreien Live-Stream von Amateurfußball auf www.sporttotal.tv bis 2020. Mit der Bereitstellung der Fahrzeuge für die Installationstrupps sorgt Hyundai für eine schnellstmögliche Ausstattung der Vereine mit der notwendigen Übertragungstechnik.

Fußball steht ebenso wie Hyundai für Leidenschaft, Emotionalität und Dynamik. Dank der Werbepartnerschaft mit sporttotal.tv können wir unser Fußball-Sponsoring, das wir anlässlich von FIFA-Events haben und die damit verbundene emotionale Bindung auch auf nationale Ebene und intensiv in den Breitensport übertragen. Wir freuen uns, dass unsere Partner von sporttotal.tv mit unseren Modellen deutschlandweit sicher und komfortabel unterwegs sind.

Markus SchrickGeschäaftsführer Hyundai Motor Deutschland GmbH

Wir sind stolz auf unsere Partnerschaft mit Hyundai und freuen uns, zukünftig mit den neuen Poolfahrzeugen viele Wege machen zu können und dabei immer Flagge zu bekennen. Seite an Seite mit unserem ebenso starken wie ideal passenden Automobilpartner können wir unser Produkt auf den vielen Terminen jetzt noch besser präsentieren und die gemeinsame Idee vielen Interessierten näherbringen. Die Partnerschaft mit Hyundai zeigt, dass sporttotal.tv mit seiner hochinteressanten Zielgruppe der Amateursportler und ihrer vielen Anhänger auch für Werbepartner hochattraktiv ist.

Peter LauterbachGeschäftsführer sporttotal.tv GmbH

Die sporttotal.tv GmbH schloss im Juli einen Zehn-Jahres-Vertrag mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) zur Steigerung der Sichtbarkeit des Amateurfußballs. Gemeinsam werden Amateurvereine in Deutschland von der vierthöchsten Spielklasse abwärts mit einer speziellen Technologie ausgestattet, die es erlaubt, Fußballspiele in hoher Qualität als Event live bei sporttotal.tv zu übertragen. Der Zuschauer kann z.B. über die App (kostenlos im Store) selbst Regie führen, die Perspektive bestimmen und Szenen in den sozialen Medien teilen. Zudem kooperiert Sporttotal Live mit dem reichweitenstärksten Amateurfußballportal FUSSBALL.DE, das vom DFB und seinen Landesverbänden betrieben wird.

Die Nutzung des Angebots ist kostenfrei, das Portal finanziert sich durch Werbeerlöse. Mittlerweile wurden deutschlandweit über 100 Kamerasysteme bei Vereinen aus 14 Ligen installiert. Knapp 500 Spiele wurden bereits gestreamt. In der Rückrunde der vergangenen Saison startete das Projekt mit einer Pilotphase in Bayern und Niedersachsen.

Herzstück von sporttotal.tv ist eine einzigartige 180-Grad-Kamera Technologie, die fest am Spielfeld installiert wird. Die besondere Innovation des Systems ist ihre Software, die in der Lage ist, dem Spielgeschehen vollautomatisiert zu folgen – ohne einen Chip im Ball sowie am Körper oder Trikot eines Spielers.