Hyundai zeigt „wahre Leidenschaft“ bei FIFA Fußball-WM™ der Frauen

  • „True Passion“-Kampagne würdigt die Rolle und Gleichberechtigung von Frauen
  • Fan Experience-Zone vor dem Stadion in Lyon
  • 96 Hyundai Fahrzeuge an neun Orten in Frankreich im Einsatz

- Hyundai Motor zeigt bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft™ vom 7. Juni bis zum 7. Juli 2019 in Frankreich „wahre Leidenschaft“.

Zum einen unterstützt Hyundai die Titelkämpfe mit dem Stellen einer Fahrzeugflotte für Transport und Logistik. 96 Hyundai Fahrzeuge, unter anderem Santa Fe, Tucson und Kona, kommen an den neun Spielorten Paris, Lyon, Nizza, Montpellier, Rennes, Le Havre, Valenciennes, Reims und Grenoble zum Einsatz.

Unter dem Motto „True Passion“ unterstreicht Hyundai zudem auf diversen Veranstaltungen während der WM die gleichberechtigte Rolle von Frauen und würdigt dabei auch Fußballerinnen, die sich nicht nur im Sport, sondern auch gesellschaftlich eingesetzt haben.

Während der gesamten FIFA Frauen-Weltmeisterschaft™ hat Hyundai seine langjährige Unterstützung für die Würde und Gleichberechtigung von Frauen in die True-Passion-Kampagne integriert.

Wonhong ChoExecutive Vice President und Chief Marketing Officer von Hyundai

Hyundai bietet Aktivitäten für Fans an

Zur FIFA Frauen-Weltmeisterschaft™ veranstaltet Hyundai zahlreiche Programme für die Fans. Diese können zum Beispiel per App die Spiele des Turniers tippen oder das beste Tor der Weltmeisterschaft wählen. Darüber hinaus bietet Hyundai am Spielort Lyon eine Fan Experience-Zone an. Während der Halbfinal- und Finalspiele haben die Fußball-Anhänger Gelegenheit, vor dem Stadion im Parc Olympiques Lyonnais gemeinsam Fußball zu spielen oder Fotos und Selfies mit individuellen Motiven zu erstellen. Ebenso können sich die Fans die in der Fan-Zone ausgestellten Fahrzeuge von Hyundai ansehen.

Insgesamt 24 Mannschaften gehen in Frankreich an den Start, darunter auch das deutsche Team unter der Leitung von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg. Die deutsche Mannschaft trifft in der Vorrunde auf China, Spanien und Südafrika. Der zweimalige Weltmeister zählt auch in Frankreich zum Kreis der Favoriten. 
Hyundai ist seit 1999 Partner der FIFA und seit 2002 offizieller Automobilpartner des Fußball-Weltverbandes. Das Sponsoring des Fußballs ist ein wichtiger Bestandteil der Sponsoringaktivitäten, da gerade Fußball die Fans auf der ganzen Welt vereint und verbindet. Neben dem Engagement bei der FIFA ist Hyundai auch Partner der europäischen Vereine Atletico Madrid, Olympique Lyon, FC Chelsea, AS Rom und Hertha BSC. Das Engagement geht über das reine Sponsoring hinaus, da Hyundai zahlreiche Veranstaltungen speziell für die Fans organisiert. 


Kraftstoffverbrauch in l/km für den Hyundai Tucson: innerorts 9,8 - 5,0; außerorts: 6,8 - 4,8; kombiniert: 7,9 - 4,9; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 180 - 129; CO2-Effizienzklasse: D - A.

Kraftstoffverbrauch in l/km für den Hyundai Kona: innerorts 8,4 - 4,5, außerorts 6,2 - 3,9, kombiniert 7,1 - 4,1; CO2-Emissionen in g/km: 160 - 109; CO2-Effizienzklasse: D - A.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai Santa Fe: innerorts 13,3 - 6,6, außerorts 7,1 - 5,2, kombiniert 9,3 - 5,7; CO2-Emissionen kombiniert 215 - 151; CO2-Effizienzklassen: F - B.

Die angegebenen Verbrauchs-und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet.