Hyundai wird Mobilitäts- und Premium-Partner von Eintracht Frankfurt

  • Partnervertrag über die kommenden drei Spielzeiten geschlossen
  • Hyundai Deutschland macht die Eintracht rundum mobil
  • Exklusive Fan-Erlebnisse und Sonderkonditionen für Mitglieder

- Hyundai Motor Deutschland wird mit Beginn der Saison 2020/2021 Mobilitäts- und Premium-Partner beim Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt.

Beide Parteien haben für die kommenden drei Spielzeiten eine intensive Zusammenarbeit vereinbart, bei der Hyundai starke Präsenz zeigen wird. Der Schwerpunkt liegt für Hyundai auf der Mobilisierung von Eintracht Frankfurt und seinen Anhängern – unter anderem durch das Ausrüsten des Eintracht-Fuhrparks mit Hyundai Modellen.

Hyundai ist weltweit der einzige Hersteller, der alle alternativen Antriebe, von Hybrid und Plug-in-Hybrid über Elektro bis hin zur Brennstoffzelle, in Serie anbietet. Von diesen fortschrittlichen und umweltfreundlichen Fahrzeugen profitieren von nun an neben dem Verein selbst auch Mitglieder und Fans. Alle Fußball-Aktivitäten von Hyundai haben stets die Fans im Fokus. Sie sind die Basis und das Herz eines jeden Fußballvereins und somit auch für seine Sponsoren von großer Bedeutung. Für die über 90.000 Mitglieder, Fans und Freunde der Eintracht Frankfurt will Hyundai exklusive Mobilitäts-Erlebnisse schaffen und künftig spezielle Sonderkonditionen anbieten.

Das Stadion von Eintracht Frankfurt liegt fast in Hörweite unserer Deutschland- und Europazentrale. Neben dem Sitz am Kaiserleikreisel sind zum Beispiel das Europäische Entwicklungs- und Designzentrum oder Hyundai Capital im Rhein-Main-Gebiet angesiedelt. Die Partnerschaft mit Eintracht Frankfurt werden wir nutzen, um unsere Identifikation mit der Region zu unterstreichen und vor Ort als Förderer des Fußballs Flagge zu zeigen. Mit der Eintracht haben wir einen Partner gefunden, der perfekt zu uns als modernem und zukunftsorientiertem Unternehmen passt. Wir freuen uns auf gemeinsame emotionale Fußball-Momente.

Jürgen KellerGeschäftsführer Hyundai Motor Deutschland

Innovationen, Digitalisierung und Nachhaltigkeit spielen sowohl bei Hyundai als auch bei dem Traditionsverein eine wichtige Rolle. Hyundai baut seine Vorreiterrolle im Bereich der Elektromobilität kontinuierlich aus und will den globalen Markt in diesem Bereich zukünftig anführen.

Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Hyundai. Es ist uns gelungen einen Weltmarktführer im Bereich Mobilität für Eintracht Frankfurt gewinnen zu können. Hyundai steht dabei für absolute Spitzentechnologie bei alternativen Antrieben und ist weltweit die Nummer Eins im Bereich der Elektromobilität. Hier passen unser beider Zukunftsthemen hervorragend zueinander. Hinzu kommt die räumliche Nähe, die uns viele Möglichkeiten gemeinsamer Projekte ermöglichen wird.

Axel HellmannMarketingvorstand Eintracht Frankfurt

Hyundai wird mit Beginn der neuen Saison ab dem 18. September an den Heim-Spieltagen der Eintracht mit seiner umweltfreundlichen Modellpalette im Stadionbereich sichtbar sein. Zusätzliche Markenpräsenz erhält Hyundai über ein vielschichtiges und diversifiziertes Leistungs- und Maßnahmenportfolio im Kontext der Herren-Profi-Mannschaft beispielsweise mit TV-relevanten Werbeflächen im Stadioninnenraum. Außerdem wird Hyundai im Breitensport bei Eintracht Frankfurt e.V., bei den Eintracht Frankfurt Frauen und bei der Fußballschule durch zahlreiche Werbemaßnahmen und diverse Aktivierungen in Erscheinung treten.

Darüber hinaus wird es diverse gemeinsame Ansätze zur Ansprache der Businesskunden des Clubs geben. So wird Hyundai zusammen mit der Eintracht beispielsweise den Business Cup Frankfurt, eines der größten Firmen-Turniere der Rhein-Main-Region, austragen.

Bei den kommenden Heimspielen wird vorerst eine begrenzte Zahl von Zuschauern von speziellen Hyundai Aktionen profitieren. Dies ist abhängig von der weiteren Entwicklung der Coronavirus-Pandemie.

Als Ärmelsponsor von Hertha BSC ist Hyundai bereits seit einigen Jahren in der Fußball-Bundesliga aktiv. Neben dem Engagement im Profisport – Hyundai ist zugleich Partner des Weltfußballverbandes FIFA sowie der europäischen Spitzenteams Chelsea FC, Atletico Madrid und AS Rom – ist Hyundai zudem seit 2017 auf vielfältige Weise im Amateurfußball aktiv und lebt somit das Motto „Vom Amateur bis zum Weltmeister“ authentisch.

***

Verbrauchs- und Emissionswerte

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai Kona Hybrid: innerorts 4,0; außerorts: 4,5; kombiniert: 4,3; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 99; CO2-Effizienzklasse: A+.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai Ioniq Hybrid: innerorts 3,8; außerorts 4,5; kombiniert 4,2; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 97; CO2-Effizienzklasse: A+.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für den Hyundai Ioniq Plug-in-Hybrid: 1,1; Stromverbrauch in kWh/100 km kombiniert: 10,3; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 26; CO2-Effizienzklasse: A+.

Kraftstoffverbrauch (Wasserstoff) in kg H2/100 km für den Hyundai Nexo: innerorts 0,77; außerorts 0,89; kombiniert: 0,84. CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0. CO2-Effizienzklasse: A+.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet.

Stromverbrauch in kWh/100 km für den Hyundai Kona Elektro: kombiniert 14,7–14,3; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0; CO2-Effizienzklasse: A+.

Stromverbrauch in kWh/100 km kombiniert für den Hyundai Ioniq Elektro: 13,8; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0; CO2-Effizienzklasse: A+.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt.