Hyundai stellt Fahrzeugflotte für FIFA U-20-Weltmeisterschaft in Polen

  • 112 Fahrzeuge an sechs Spielorten unterwegs
  • Santa Fe, Tucson, Kona, i20 und weitere Hyundai Modelle im Einsatz
  • Hyundai seit 20 Jahren Partner der FIFA

- Hyundai ist offizieller Automobilpartner der FIFA U-20-Weltmeisterschaft, die vom 23. Mai bis zum 15. Juni in Polen ausgetragen wird.

Hyundai ist offizieller Automobilpartner der FIFA U-20-Weltmeisterschaft, die vom 23. Mai bis zum 15. Juni in Polen ausgetragen wird. Insgesamt 112 Fahrzeuge der Modelle Santa Fe, Tucson, Kona, i20 und weitere Hyundai Modelle werden für die Vertreter der FIFA sowie des Polnischen Fußballverbandes (PZPN) im Vorfeld und während des Junioren-Turniers an den sechs Austragungsorten zur Verfügung gestellt.

Die Fahrzeuge sind mit der Aufschrift „Hyundai FIFA U-20 World Cup Poland 2019“ deutlich erkennbar. Bei der offiziellen Fahrzeugübergabe vor dem Stadion des Drittligisten Widzew Lodz überreichte Sebastian Cyborowski, Geschäftsführer von Hyundai Motor Poland, den Vertretern der FIFA und des PZPN einen symbolischen Schlüssel für den Fuhrpark.

In der rund 18.000 Zuschauer fassenden Arena werden sowohl das Eröffnungsspiel als auch das Finale ausgetragen. Insgesamt 24 Nationen nehmen an dem Weltturnier teil. Die deutschen Junioren konnten kein Ticket für die alle zwei Jahre ausgetragenen Titelkämpfe ergattern.

Die mittlerweile 20 Jahre bestehende Zusammenarbeit mit dem Welt-Fußballverband seit der Unterzeichnung des Vertrages 1999 ist ein wichtiger Bestandteil der globalen Sponsoringaktivitäten von Hyundai. 2002 war Hyundai erstmals offizieller Automobilpartner bei der Weltmeisterschaft der Männer und tritt seither auch bei vielen anderen Turnieren der FIFA als Partner auf. Doch nicht nur beim Weltverband engagiert sich Hyundai. Auch im europäischen Vereinsfußball ist Hyundai bei Atletico Madrid, dem FC Chelsea, Olympique Lyon, dem AS Rom oder bei Hertha BSC in verschiedener Weise aktiv und setzt sich mit zahlreichen Aktionen für die Belange der Fans ein.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i20: innerorts 7,1–5,9, außerorts 5,0–4,6, kombiniert 5,8–5,1; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 132–117; CO2-Effizienzklasse: E–C.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai Kona: innerorts 8,4–4,8, außerorts 6,2–3,9, kombiniert 7,1–4,3; CO2-Emissionen in g/km: 160–113; CO2-Effizienzklasse: D–A.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai Tucson: innerorts 9,7-4,5; außerorts: 6,7-4,2; kombiniert: 7,8-4,4; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 179-117; CO2-Effizienzklasse: D-A.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai Santa Fe: innerorts 13,3–6,6, außerorts 7,1–5,2, kombiniert 9,3–5,7; CO2-Emissionen kombiniert 215–151; CO2-Effizienzklassen: F-B

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet.