Hyundai Motor mit Future Mobility of the Year Award ausgezeichnet

  • Brennstoffzellen-LKW und E-Scooter in zwei Kategorien ausgezeichnet
  • Hyundai überzeugt Juroren mit intelligenten und innovativen Produkten
  • Intelligente Mobilitätslösungen als zukünftige Kernpfeiler des Unternehmens

- Die Hyundai Motor Company hat für die beiden Studien HDC-6 NEPTUNE und Hyundai E-Scooter den Future Mobility of the Year Award 2020 erhalten.

Die Auszeichnung, die 2019 erstmals von der Korea Advanced Institute of Science and Technology (KAIST) Universität in Daejeon ins Leben gerufen wurde, würdigt Konzeptfahrzeuge, die einen herausragenden Beitrag zur Mobilität der Zukunft leisten.

Die Studie des Brennstoffzellen-LKW HDC-6 NEPTUNE wurde in der Kategorie "Public & Commercial" ausgezeichnet. Der Prototyp des faltbaren E–Scooters erhält eine Auszeichnung in der Kategorie "Personal". Sechzehn Juroren, darunter renommierte Automobiljournalisten aus elf Ländern, wählten in den Kategorien Private, Public & Commercial und Personal die Gewinner aus insgesamt 71 Konzepten, die auf internationalen Automobilausstellungen debütiert haben. Die Juroren lobten die Konzepte von Hyundai Motor für die Einführung innovativer Transporttechnologien und Dienstleistungen für die Zukunft der Mobilität.

Der HDC-6 NEPTUNE, der im vergangenen November auf der North American Commercial Vehicle Show debütierte, ließ sich von den ikonenhaften Stromlinien-Eisenbahnzügen der 1930er Jahre inspirieren. Das Konzept verkörpert die Vision von Hyundai Motor für eine emissionsfreie Zukunft, da das Unternehmen einen Paradigmenwechsel hin zu umweltfreundlichen Nutzfahrzeugen anstrebt.

Der faltbare E-Scooter, der 2017 auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas als Prototyp vorgestellt wurde, wird als Integration in zukünftigen Fahrzeugen der Hyundai Motor Group in Betracht gezogen. Der Elektro-Tretroller kann in speziellen Fächern im Fahrzeug verstaut und während der Fahrt geladen werden. So wird die Mobilität speziell für die ersten und letzten Kilometer einer Fahrstrecke ermöglicht - ein Merkmal, das die Juroren neben seinem Design und der Praktikabilität überzeugten.

Weitere Informationen zum Elektro-Tretroller unter: https://www.hyundai.news/de/unternehmen/hyundai-motor-group-entwickelt-elektroroller/

Der HDC-6 NEPTUNE ist ein Konzeptfahrzeug, das die Vorreiterrolle von Hyundai Motor bei Brennstoffzellen-Fahrzeugen der nächsten Generation und der Brennstoffzellentechnologie demonstriert. Mit seinem futuristischen Design verkörpert es die Vision und den Kundennutzen von Hyundai Motor als führendes Unternehmen der globalen Wasserstoff-Mobilitätsindustrie

SangYup LeeSenior Vice President und Leiter des Hyundai Global Design Center

Der faltbare Elektroroller bietet sowohl Mobilität als auch Benutzerfreundlichkeit und setzt einen neuen Standard für individuelle Mobilität.

Dong Jin HyunLeiter des Robotik-Labors der Hyundai Motor Group

Die diesjährige Future Mobility of the Year Zeremonie fand im Academic Cultural Complex der KAIST Universität in Daejeon statt. Anwesend waren SangYup Lee, Senior Vice President und Leiter des Hyundai Global Design Center, Hak Soo Ha, Design Director bei der Hyundai Motor Group und Dong Jin Hyun, Leiter des Robotik-Labors der Hyundai Motor Group.

Im Dezember 2019 stellte Hyundai Motor seine Roadmap unter dem Namen "Strategie 2025" vor, in deren Rahmen das Unternehmen Smart Mobility Device und Smart Mobility Service als die beiden Kernpfeiler seines Geschäfts integrieren wird. Das Zusammenspiel dieser beiden Kerngeschäftsfelder ermöglicht Hyundai den Wandel zu einem Anbieter smarter Mobilitätslösungen. Hyundai Motor strebt an, bis 2025 einer der drei weltweit führenden Hersteller von batterie- und brennstoffzellenbetriebenen Fahrzeugen zu werden und den Grundstein für plattformbasierte Geschäftsmodelle zu legen.

Weitere Informationen zur Strategie 2025 unter: https://www.hyundai.news/de/unternehmen/strategy-2025-hyundai-wird-zum-anbieter-smarter-mobilitaetsloesungen/?L=0