Das H2U-Programm von Hyundai x Peggy Gou

- Hyundai stellt Brennstoffzellentechnologie vor – zusammen mit DJ Peggy Gou.

Als weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Brennstoffzellen-Mobilität trägt Hyundai aktiv zur gesellschaftlichen Diskussion rund um das Thema Wasserstoff als eine umweltfreundliche Energiequelle der Zukunft bei. Im Rahmen seiner jüngsten Initiative, der H2U-Kampagne, stellt das südkoreanische Unternehmen das Thema Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie gemeinsam mit einer Gruppe aus Influencern aus den Bereichen Wissenschaft und Technologie sowie aus der Musikbranche vor.

Play

Wasserstoff und Brennstoffzellen werden zukünftig eine entscheidende Rolle bei der emissionsfreien Mobilität und Energieversorgung spielen. Aus diesem Grund möchten wir über die Chancen reden, die diese Technologie mit sich bringt.

Wonhong ChoChief Marketing Officer von Hyundai

Am H2U-Programm, das am 10. September gestartet ist, sind verschiedene Influencer wie beispielsweise die in Berlin lebende und sehr erfolgreiche südkoreanische DJ Peggy Gou beteiligt.

Gou, der alleine auf Instagram über 1,8 Millionen Personen folgen, ist als DJ berufsbedingt viel auf Reisen. Dabei achtet sie – wie viele ihrer Altersgenossen – auf ihren ökologischen Fußabdruck. Als Hauptbotschafterin des H2U-Programms nimmt Gou das Publikum in einem Hyundai Nexo (Verbrauch Wasserstoff in kg H2/100 km: innerorts 0,77, außerorts 0,89, kombiniert: 0,84; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0), bei dem es sich um ein emissionsfreies Brennstoffzellenfahrzeug handelt, mit auf Tour durch Berlin. Die Metropole hat bereits umfassend in ihre Wasserstoffinfrastruktur investiert und ist darüber hinaus für ihre vielfältige Kulturszene bekannt. Die deutsche Hauptstadt hat sich bis 2050 zudem das Ziel gesetzt, in den Berliner Clubs die CO2-Neutralität zu erreichen. Gou ist davon überzeugt, dass Wasserstoff dabei eine entscheidende Bedeutung zukommt.

Ich glaube, dass in Zukunft ganze Städte mit Wasserstoff betrieben werden – nicht nur Fahrzeuge, sondern auch Gebäude, Fabriken und sogar Clubs.

Peggy GouIn Berlin lebende, südkoreanische DJ

Verfolgen Sie das H2U-Programm und erfahren Sie mehr über Peggy Gou und wie die Brennstoffzellentechnologie den gesellschaftlichen Fortschritt vorantreibt und die Zukunft der Menschen umweltfreundlicher gestalten kann.

Verbrauchs- und Emissionsangaben

Verbrauch Wasserstoff in kg H2/100 km für den Hyundai Nexo: innerorts 0,77, außerorts 0,89, kombiniert: 0,84; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0; CO2-Effizienzklasse: A+.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet.