Wolfenbütteler Mietwagen­unternehmen MINI CAR fährt elektrisch

  • Hyundai Ioniq Elektro ergänzt die Flotte von Burghard Schmidt
  • Stromer überzeugt Wolfenbütteler Unternehmer mit Umweltfreundlichkeit und Garantie
  • Wertbeständigkeit des Hyundai Ioniq sichert Unternehmen günstige Konditionen

- Das Wolfenbütteler Taxi- und Mietwagenunternehmen MINI CAR 44444 ergänzt seine Flotte ab sofort um einen Hyundai Ioniq Elektro.

Das Wolfenbütteler Taxi- und Mietwagenunternehmen MINI CAR 44444 ergänzt seine Flotte ab sofort um einen Hyundai Ioniq Elektro (Stromverbrauch in kW/100 km kombiniert 11,5; CO2- Emissionen in g/km kombiniert: 0; Effizienzklasse A+). Nicht nur für Inhaber Burghard Schmidt sondern auch für Wolfenbüttel ist der Ioniq das erste Elektrofahrzeug im Einsatz. Die Übergabe, des bereits vom Taxiausstatter INTAX für den Personentransport ausgerüsteten kompakten Stromers, erfolgte Anfang September im Hyundai Autohaus Gebrüder Bormann. Erst im März diesen Jahres hatte das Unternehmen MINI CAR zwei Hyundai i40 Kombi für seinen Fuhrpark beim Autohaus Gebrüder Bormann erworben. Damit besteht die Flotte des Taxi- und Mietwagenunternehmens nunmehr aus insgesamt 18 Fahrzeugen.

Ich bin stolz, das erste Elektro-Taxi in Wolfenbüttel zu fahren. Mich haben die Schadstoffarmut des Ioniq, die Garantiebedingungen, insbesondere für die Hochvolt-Batterie, und der hervorragende Service durch das Autohaus der Gebrüder Bormann überzeugt. Mit meinen Fahrzeugen möchte ich einen Beitrag für ein sauberes Wolfenbüttel leisten. Langfristig werde ich deshalb unsere Flotte auf alternativ angetriebene Pkw umstellen. Das Modellportfolio von Hyundai bietet mir dafür eine gute Grundlage.

Dennis SchmidtMINI CAR 44444 Geschäftsführer

Für die Elektromobilität ist das Autohaus der Gebrüder Bormann bereits gut gerüstet.

Seit April haben wir in die Zukunft investiert und freuen uns, dass wir mit unserer neuen Ladestation 365 Tage im Jahr eine Stromversorgung unserer E-Kunden gewährleisten können.

Holger BormannGeschäftsführer Autohaus Gebrüder Bormann

Zu schätzen weiß Unternehmer Dennis Schmidt auch die Wertbeständigkeit des Ioniq Elektro. Der saubere Stromer war erst im Juni von der Fachzeitschrift Auto Bild und Schwacke zum „Wertmeister des Jahres 2018“ gekürt worden, und das zum zweiten Mal in Folge. Wertmeister bei dieser Auszeichnung wird das Modell mit dem höchsten Restwert in seiner Klasse. Das hat wichtige Vorteile für die Flotte eines Unternehmens: Fahrzeuge mit einem hohen Restwert sind auch mit zunehmendem Alter noch begehrt und erzielen auf dem Gebrauchtwagenmarkt höhere Preise. Ein hoher Restwert wird zudem von Leasinggesellschaften und Banken mit entsprechend günstigen Finanzierungskonditionen honoriert.

Der Hyundai Ioniq ist das erste Serienmodell, das konsequent für drei alternative Antriebe entwickelt wurde und eine umweltfreundliche Mobilität für Jedermann ermöglicht. Hyundai bietet zusammen mit den Brennstoffzellenfahrzeug Nexo (Wasserstoffverbrauch in kg/100 km: innerorts: 0,77; außerorts: 0,89; kombiniert: 0,84; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0) als einziger Hersteller weltweit alle wichtigen alternativen Antriebe in Serienfahrzeugen an. Hyundai gewährt für Taxi- und Mietwagenbetreiber auf den Ioniq Elektro drei Jahre oder bis zu 100.000 Kilometer Laufleistung Garantie auf das Fahrzeug und die Batterie.

Verbrauchs- und Emissionsangaben

Stromverbrauch in kWh/100 km für den Hyundai IONIQ Elektro: kombiniert 11,5; Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai IONIQ Elektro: innerorts 0, außerorts 0, kombiniert 0; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0. CO2-Effizienzklasse: A+

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai IONIQ Hybrid: innerorts 3,9-3,4, außerorts 3,9-3,6, kombiniert 3,9-3,4; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 92-79; CO2-Effizienzklasse: A+

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai Ioniq Plug-in-Hybrid: innerorts 0,0, außerorts 4,0, kombiniert 1,1; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 26. CO2-Effizienzklasse: A+

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i40 Kombi: innerorts 10,4-4,8, außerorts 6,2-3,8, kombiniert 7,5-4,2; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 176-110. CO2-Effizienzklasse: D-A

Wasserstoffverbrauch in kg/100 km kombiniert für den Hyundai Nexo: innerorts 0,77, außerorts 0,89, kombiniert 0,84; CO2-Emission in g/km kombiniert: 0; CO2-Effizienzklasse: A+

Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren.

Foto v.l.: Björn Bormann, Geschäftsführer Autohaus Gebrüder Bormann, Dennis Schmidt, Geschäftsführer MINI CAR 44444, Nico Günther, Geschäftsführer Autohaus Gebrüder Bormann und Holger Bormann, Geschäftsführer Autohaus Gebrüder Bormann.