Neuer Hyundai i30 von Jury des Red Dot Design Award ausgezeichnet

  • Jury lobt die gelungene Symbiose von Design und Funktionalität
  • i30 bereits das siebte Modell von Hyundai mit einer Red Dot Auszeichnung
  • Nach dem „IF Design Award 2017“ schon der zweite Design-Preis für den neuen i30

- Das Design von Hyundai kommt bei Kunden und Experten gleichermaßen an: Die Jury des Red Dot Award zeichnet den i30 mit dem „Honourable Mention“ aus.

Damit ist der i30 bereits das siebte Modell von Hyundai, das einen der begehrten Red Dot Auszeichnungen erhält.

Den „Honourable Mention“ vergeben die 39 Juroren „für einen besonders gelungenen Aspekt gestalterischer Arbeit.“ Dabei geht es in erster Linie um gut durchdachte Detaillösungen. In den Augen der internationalen Jury des Red Dot Awards erfüllt der neue Hyundai i30 dies vorbildlich.

Unsere Kunden schätzen an ihrem Hyundai nicht nur die besonders attraktive Ausstattung und die einzigartige 5-Jahres-Fahrzeuggarantie ohne Kilometerbegrenzung. Seit 2013 ist das Design der Kaufgrund Nummer eins für unsere Kunden. Die Honourable Mention-Auszeichnung des Red Dot Award beweist eindrucksvoll, dass sich Funktionalität und modernes Design nicht widersprechen müssen.

Markus SchrickGeschäftsführer von Hyundai Motor Deutschland

Nach dem „iF Design Award 2017“ ist der „Red Dot Honourable Mention“ schon die zweite Design-Auszeichnung für den neuen i30. Weitere könnten folgen. Denn gerade beim neuen Kompakten haben die Gestalter aus dem europäischen Design- und Entwicklungszentrum in Rüsselsheim ein besonderes Augenmerk auf den ausdrucksstarken und gleichzeitig harmonischen Auftritt gelegt. So vermitteln die ausgeprägten Oberflächen Emotionen und die klare Linienführung ein elegantes und zeitloses Design. Ebenfalls wichtig: Die sportliche Silhouette darf keine Kompromisse in der Raumergonomie eingehen. Form und Funktion müssen eine Symbiose ergeben. Dass dies beim neuen Hyundai i30 gelungen ist, beweist der „Honourable Mention“ des Red Dot Awards.

Der Red Dot Award wird bereits seit 1955 vergeben und wurde vom Design Zentrum Nordrhein-Westfalen ins Leben gerufen. Er zählt heute zu den renommiertesten und anerkanntesten Designwettbewerben der Welt.

***

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30 1.4 MPI: innerorts 6,6, außerorts 4,8, kombiniert 5,4; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 126. CO2-Effizienzklasse: C

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30 1.0 T-GDI: innerorts 5,8-5,6, außerorts 4,6-4,4, kombiniert 5,0-4,9; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 115-112. CO2-Effizienzklasse: B

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30 1.4 T-GD: innerorts 6,6-6,4, außerorts 5,0-4,8, kombiniert 5,5-5,4; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 125-124. CO2-Effizienzklasse: B

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30 1.6 CRDi (95): innerorts 4,0; außerorts 3,5, kombiniert 3,6; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 95. CO2-Effizienzklasse: A+

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30 1.6 CRDi (110) : innerorts 4,4-4,1, außerorts 3,9-3,5, kombiniert 4,1-3,7; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 96-109. CO2-Effizienzklasse: A-A+

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30 1.6 CRDi (136) : innerorts 4,4-4,3, außerorts 3,9-3,7, kombiniert 4,1-3,9; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 109-102. CO2-Effizienzklasse: A-A+