Presseinformation

Neue Generation des Hyundai Veloster in Detroit präsentiert

  • Neuauflage behält markante Optik mit 2+1-Türenkonzept
  • Drei Motorisierungen mit bis zu 275 PS erhältlich
  • Produktionsstart im März 2018, keine europäische Markteinführung geplant

- Der Hyundai Veloster mit dem bekannten 2+1-Türenkonzept erhält eine Neuauflage. Die zweite Generation des Sportcoupés wurde auf der North American International Auto Show in Detroit präsentiert.

Das Design des neuen Veloster entstand in enger Zusammenarbeit der Hyundai Designzentren in Seoul, Südkorea und Irvine, USA. Neben dem markanten Design mit dem Kaskaden-Kühlergrill an der Front wurden insbesondere die Antriebs- und Fahrwerkstechnik sowie das Infotainmentsystem weiterentwickelt. Der Veloster ist mit bis zu 275 PS erhältlich. Erstmals wird es auch eine N Version des Coupés geben: den Hyundai Veloster N.

Die Produktion des neuen Modells startet im März 2018 in Ulsan, Südkorea. Die europäische Markteinführung des neuen Hyundai Veloster ist nicht geplant.

Verbrauchs- und Emissionsangaben

Der neue Hyundai Veloster wird nicht in Europa angeboten, daher erfolgt keine Homologation für den deutschen Markt.