Neue Generation des Hyundai Grandeur in Südkorea vorgestellt

  • Markstart im nächsten Monat
  • Elegante und coupéhafte Formensprache mit markantem Kaskaden-Kühlergrill
  • Hochwertigkeit auch im Innenraum umgesetzt

- Der Hyundai Grandeur, der außerhalb von Südkorea unter der Modellbezeichnung Azera angeboten wird, erhält eine Neuauflage.

Die sechste Generation der oberen Mittelklasselimousine startet in seinem koreanischen Heimatmarkt bereits im nächsten Monat.

Die Silhouette des neuen Grandeur ist elegant und coupéhaft gezeichnet. Die Front trägt als markantes Designelement den Kaskaden-Kühlergrill - wie auch der neue Hyundai i30 und der überarbeitete i10. Das markante Heck weist mit dem durchgehenden Leuchtband einen hohen Wiedererkennungswert auf. Der hochwertige Charakter des Grandeur spiegelt sich auch bei der Innenraumgestaltung und der Materialauswahl wieder.

***

Der neue Hyundai Grandeur wird nicht in den Märkten von Europa, Australien und Nordamerika angeboten, daher erfolgt keine Homologation für den deutschen Markt.

Pressekontakt