Lifestyle-SUV Hyundai Kona startet bei attraktiven 17.500 Euro

  • Hyundai Kona mit fünf Ausstattungslinien erhältlich: Pure, Trend, Select, Style und Premium
  • Zum Marktstart mit zwei Turbobenziner mit 120 oder 177 PS Motorleistung bestellbar
  • Charaktertyp durch markantes Design und eigenständige SUV-Plattform

- Der Hyundai Kona startet im Oktober 2017 in Deutschland mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 17.500 Euro für die Einstiegsversion Pure.

Das Lifestyle-SUV ist das erste Modell von Hyundai Motor für das wachstumsstarke Segment der kleinen Sports Utility Vehicles im sogenannten B-Segment. Den Antrieb des Kona 1.0 T-GDI übernimmt dabei ein Dreizylinder-Benzindirekteinspritzer mit 88 kW/120 PS Leistung (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 6,3-6,0, außerorts 5,0-4,7, kombiniert 5,4-5,2; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 125-117; CO2-Effizienzklasse: B). Bereits zur Serienausstattung in der Ausstattungsvariante Pure gehören der aktive Spurhalteassistent, der Aufmerksamkeitsassistent, ein Audiosystem, die Klimaanlage und die Geschwindigkeitsregelanlage. Alternativ fährt der Kona auch in den Ausstattungslinien Select, Trend, Style und Premium vor.

Der Hyundai Kona 1.0 T-GDI wird in den fünf Ausstattungsvarianten Pure, Trend, Select, Style und Premium angeboten. In Kombination mit dem 130 kW/177 PS starken 1.6 T-GDI Vierzylinder (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 8,0, außerorts 6,0, kombiniert 6,7; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 153; CO2-Effizienzklasse: C) sind die Variante Trend, Style oder Premium erhältlich. Die Topmotorisierung wird stets in Kombination mit dem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (7DCT) und dem Allradantrieb, der bis zu 50 Prozent der Antriebskraft an die Hinterräder leiten kann, angeboten. 2018 folgen ein neu entwickelter 1,6-Liter-Turbodiesel mit wahlweise 81 kW/115 PS oder 100 kW/136 PS und der Hyundai Kona Elektro mit einer Reichweite von bis zu 500 Kilometern. Mit progressiv-eigenständigem Design, markanter Scheinwerferoptik, breiten Radhäusern, vielen Individualisierungsmöglichkeiten und umfangreicher Konnektivität richtet sich der knapp 4,17 Meter lange Fünftürer insbesondere an lifestyleorientierte Käufer, für die ein Fahrzeug nicht nur Fortbewegungsmittel, sondern zugleich Ausdruck ihrer individuellen Lebensweise ist.

Mehr als nur ein Radio: Display Audio bietet 7-Zoll-Farb-Touchscreen und volle Konnektivität

Dafür bringt der Kona neben seiner markanten Linienführung, dem kraftvollen SUV-Auftritt auf einer eigens entwickelten Plattform und einem stilvollen Interieur vor allem moderne Technik mit. So kommt erstmals in einem Hyundai Volumenmodell ein leuchtstarkes Head-up-Display zum Einsatz – serienmäßig beim Premium und als Extra für den Style. Umfangreiche Konnektivitätsmöglichkeiten sind zudem nicht mehr nur an das optional lieferbare Radio-Navigationssystem gekoppelt. Im Kona ist ab der Ausstattungslinie Trend zum ersten Mal ein Audiosystem mit der Bezeichnung Display Audio im Einsatz. Es bietet neben dem sieben Zoll großen Touchscreen einen digitalen Radioempfang und mit Android Auto und Apple CarPlay die umfassende Einbindung von Smartphones. Ab Style ergänzt eine Ablagefläche zum induktiven Laden eines Smartphones nach Qi-Standard die Audio-Ausrüstung.

Trendsetter ist der Kona darüber hinaus in Sachen Individualisierung: So wird erstmals bei Hyundai eine Zweifarbenlackierung angeboten – zu den vielen neuen Farbtönen an der Karosserie wie Tangerine Comet, Acid Yellow oder Blue Lagoon gesellt sich auf Wunsch ein in Dark Night oder Phantom Black lackiertes Dach. Im Innenraum sorgen beim Style zahlreiche in den Farben Lime, Orange oder Rot ausgeführte Elemente bis hin zu den Sicherheitsgurten für eine individuelle Note.

Ein First Class-Ambiente gewährt der Hyundai Kona in der hochwertigen Ausstattungslinie Premium: Smart-Key-System, Klimaautomatik, beheizbares Lenkrad oder Ledersitze sind ebenso serienmäßig wie Voll-LED-Scheinwerfer. Ohnehin weiß der kompakte Lifestyle-SUV im Bereich Sicherheit zu überzeugen: Autonomer Notbremsassistent und Frontkollisionswarner mit Fußgängererkennung zum Beispiel sind ab der Ausstattungsvariante Select, Totwinkel-Assistent und Querverkehrswarner hinten beim Premium serienmäßig an Bord.

***

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai Kona 1.0 T-GDI: innerorts 6,3-6,0, außerorts 5,0-4,7, kombiniert 5,4-5,2; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 125-117; CO2-Effizienzklasse: B.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai Kona 1.6 T-GDI 4WD: innerorts 8,0, außerorts 6,0, kombiniert 6,7; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 153; CO2-Effizienzklasse: C.

Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren.

Der Hyundai Kona 1.6 CRDi und als Elektrovariante wurden noch nicht für den deutschen Markt homologiert. Die Homologation und die Kraftstoffverbrauchermittlung der deutschen Länderausführungen erfolgen im Rahmen der Markteinführung.