Presseinformation

iF Design Award für Hyundai Kona und i30 Fastback

  • Hyundai Kona und i30 Fastback siegen jeweils in der Kategorie Produktdesign Automobiles
  • iF Design Award zeichnet Hyundai Designsprache zum fünften Mal in Folge aus
  • Progressives Design des Kona und Eleganz des i30 Fastback überzeugen die Fachjury

- Design-Doppelpack: Der Hyundai Kona und der Hyundai i30 Fastback haben den diesjährigen iF Design Award gewonnen und fahren damit schon kurz nach ihrer Markteinführung den ersten Design-Erfolg ein.

Das Lifestyle-SUV und das elegante Fließheck-Coupé stehen für die neue Designsprache der Marke, die die 63-köpfige, internationale Expertenjury gleich im Doppelpack überzeugen konnte. Mit dem renommierten Design-Label wurden beide Hyundai jeweils in der Kategorie „Produktdesign Automobiles“ ausgezeichnet. Nach dem i20, der Sportlimousine Genesis, dem kompakten SUV Tucson und dem i30 wird Hyundai nun erneut mit dem begehrten Designpreis ausgezeichnet.

Wir sind stolz, dass in diesem Jahr gleich zwei Hyundai Modelle die Jury überzeugen konnten. Dieser Preis, aber auch die Tatsache, dass Design seit 2013 Kaufgrund Nummer eins unserer Kunden ist, zeigt, dass unsere Designsprache ankommt – vor allem die unserer neuesten Produkte Kona und i30 Fastback.

Markus SchrickGeschäftsführer Hyundai Motor Deutschland

Der Hyundai Kona konnte die unabhängige Expertenjury durch seinen progressiven Charakter und die harmonische Formensprache der Marke überzeugen. Das Lifestyle-SUV bietet zudem viele verschiedene Individualisierungsmöglichkeiten im Innenraum, die dem B-SUV ein sehr eigenständiges Design verleihen.

Während der Hyundai Kona mit seinem Lifestyle-Charakter im SUV-Segment neue Akzente setzt, fährt der elegante i30 Fastback in der Kompaktklasse auf Anhieb vorn mit. Als fünftüriges Coupé erweitert er die Hyundai i30 Modellfamilie um eine designorientierte Variante, die auch bei der Expertenjury punkten kann. Durch den flacheren Kaskaden-Kühlergrill wirkt das Coupé optisch breiter als der fünftürige i30 und bringt gemeinsam mit seinem markanten Heck einen dynamisch sportlichen Auftritt auf die Straße.

Beide Hyundai Modelle konnten sich gegen die Konkurrenz durchsetzen und wurden von den Juroren unter 6.400 Einreichungen aus 54 Ländern als Preisträger ausgewählt. Die feierliche Preisverleihung findet am 9. März 2018 in München statt.

Der iF DESIGN AWARD wird einmal im Jahr von der weltweit ältesten unabhängigen Designinstitution, der iF International Forum Design GmbH in Hannover, vergeben.

Über den iF DESIGN AWARD

Seit 65 Jahren ist der iF DESIGN AWARD ein weltweites, anerkanntes Markenzeichen, wenn es um ausgezeichnete Gestaltung geht. Die Marke iF ist als Symbol für herausragende Designleistungen international etabliert. Der iF DESIGN AWARD gehört zu den wichtigsten Designpreisen der Welt. Er prämiert Gestaltungsleistungen aller Disziplinen: Produkt-, Verpackungs-, Kommunikations- und Service-Design/UX, Architektur und Innenarchitektur sowie Professional Concept. Alle ausgezeichneten Beiträge werden im iF WORLD DESIGN GUIDE präsentiert, in der iF design app veröffentlicht und in der iF design exhibition Hamburg ausgestellt.

Verbrauchs- und Emissionsangaben

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai Kona: innerorts: 8,0-6,0, außerorts: 6,0-4,7, kombiniert 6,7-5,2; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 153-117; CO2-Effizienzklasse: C-B.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30 Fastback: innerorts 6,0-6,9, außerorts 4,6-5,1, kombiniert 5,2-5,7; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 120-134; CO2-Effizienzklasse: C-B.

Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren.