Hyundai intensiviert Zusammenarbeit mit Marina Hoermanseder

  • Modedesignerin zeigt ihren individuell gestalteten Kona Elektro auf der Fashion Week
  • Marina Hoermanseder unternimmt Road-Trip mit dem City-SUV
  • Nachhaltigkeit als wichtigstes Thema gemeinsamer Aktivitäten mit Hyundai

- Die Präsentation der neuen Kollektion für Herbst und Winter 2020/21 bei ihrer Modenschau anlässlich der Berlin Fashion Week ist für Designerin Marina Hoermanseder eine wichtige Standortbestimmung.

Doch die in Berlin lebende österreichische Modeschöpferin hat noch mehr im Sinn als Farben, Muster, Stoffe und die Gürtelschnallen, die zu ihrem Markenzeichen geworden sind. Zusammen mit Hyundai setzt sich Marina Hoermanseder für Nachhaltigkeit ein, weshalb sie nun einen Hyundai Kona Elektro fährt, der ihren bisherigen City-SUV mit Verbrennungsmotor ablöst.

Die Modeschöpferin hat sich das Topmodell Premium (Stromverbrauch in kWh/100 km kombiniert: 15,4; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0) ausgesucht, dessen Elektromotor 150 kW (204 PS) Spitzenleistung und ein stattliches Drehmoment von 395 Newtonmetern entwickelt. Zu der hervorragenden Serienausstattung, die neben einem umfangreichen Paket an Fahrassistenzsystemen auch ein Krell Premium Soundsystem und ein Navigationssystem umfasst, hat Marina Hoermanseder dem Auto ihre persönliche Note verliehen: Der Kona Elektro Premium ist im unverwechselbaren Hoermanseder-Stil foliert, passend zu ihrem Markenzeichen, dem Strap Skirt.

Videos dokumentieren Road-Trip

Mit dem Hyundai Kona Elektro wird die Modedesignerin, deren Karriere 2014, direkt nach Abschluss ihres Studiums, mit einem Auftritt auf der Berlin Fashion Week startete, im Lauf dieses Jahres auf Werbetour für die Themen Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung gehen. Der gesamte Road-Trip wird filmisch begleitet und für die Social-Media-Kanäle von Marina Hoermanseder und Hyundai aufbereitet.

Auf ihren Reisen stellt die große 64-Kilowattstunden-Batterie des Hyundai Kona Elektro sicher, dass die Modeschöpferin und Entrepreneurin immer ans Ziel kommt: Für ein Elektroauto des B-Segments bietet das 4,18 Meter lange City-SUV eine ungewöhnlich hohe Reichweite. Auf Instagram hat Marina Hoermanseder schon die ersten Alltags-Eindrücke mit ihren 106.000 Followern geteilt

Ich dachte immer, man kommt nicht weit und muss immer eine Ladestation suchen. Aber mit einer Reichweite von knapp 450 Kilometern überzeugt mich mein Kona Elektro voll und ganz.

Marina HoermansederModedesignerin

Der mit allem Komfort und Sicherheitsassistenten ausgestattete Kona Elektro Premium ist beim Hyundai Händler ab 48.000 Euro zu haben. Wer weniger Kilometer pro Batterieladung benötigt, kann den Kona Elektro auch in einer günstigeren Version mit einer Akkukapazität von 39,2 Kilowattstunden kaufen. Das Fahrzeug kostet dann 34.400 Euro, hat eine Motorleistung von 100 kW (136 PS) und eine WLTP-Reichweite von 289 Kilometern (Stromverbrauch in kWh/100 km kombiniert: 15,0; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0). Für die Ausstattungsstufen Trend und Style stehen beide Motor- und Akkuvarianten zur Verfügung.

Unternehmensführung aus weiblicher Perspektive

Eine wichtige Rolle in der intensivierten Kooperation zwischen Hyundai und Marina Hoermanseder wird unter anderem Diana Kloster, Leiterin des Color & Trim Designs der Hyundai Motor Company, spielen. Die Modedesignerin Hoermanseder, die seit 2017 als Markenbotschafterin für die Marke Hyundai unterwegs ist – zuerst mit Hyundai in Österreich und zuletzt auf der Internationalen Automobil Ausstellung in Frankfurt – trifft auf die Automobil-Designerin Kloster. Neben der zukünftigen Entwicklung in ihren jeweiligen Branchen wird es um Nachhaltigkeit und auch um Unternehmensführung aus weiblicher Perspektive gehen.

***

Verbrauchs- und Emissionsangaben

Stromverbrauch in kWh/100 km kombiniert für den Hyundai Kona Elektro (100 kW): 15,0; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0; CO2-Effizienzklasse: A+.

Stromverbrauch in kWh/100 km kombiniert für den Hyundai Kona Elektro (150 kW): 15,4; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0; CO2-Effizienzklasse: A+.

Die angegebenen Verbrauchs-und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet.

***