Hyundai i30 N Performance triumphiert beim Auto Bild Sportscars Award

  • „Importsieger“ in der Kategorie Klein- und Kompaktwagen
  • Dritter Triumph in Folge bei aussagekräftiger Leserwahl
  • Facelift des Hochleistungsmodells steht in den Startlöchern

- Seit seiner Markteinführung im Jahr 2017 schreibt der Hyundai i30 N Performance eine einzigartige Erfolgsgeschichte.

 (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 10,2; außerorts 6,3; kombiniert 7,7; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 176).

Begeistert sind auch die Leser der Fachzeitschrift Auto Bild Sportscars und haben den Hyundai i30 N zum „Auto Bild Sportscar des Jahres“ gewählt. Der kompakte Sportler gewinnt die begehrte Auszeichnung als Importsieger in der Kategorie Klein- und Kompaktwagen damit bereits zum dritten Mal nacheinander (2018: Hyundai i30 N Performance, 2019: Hyundai i30 Fastback N Performance, 2020: Hyundai i30 N Performance).

Dreimal in Folge mit diesem besonderen Preis ausgezeichnet zu werden, erfüllt uns mit Stolz und Freude. Es belegt außerdem, wie gut unser Kompaktsportler bei den Kunden, die von sportlichen Fahrzeugen fasziniert sind, ankommt. Das drückt sich auch in den Verkaufszahlen aus: Mit bis dato mehr als 17.500 verkauften Einheiten in Deutschland wurden unsere kühnsten Erwartungen übertroffen und die Fangemeinde, die sogenannten N-Thusiasten, wächst stetig. Die Marke N wird künftig neben unserem breiten Angebot an alternativen Antrieben eine noch größere Rolle in unserem Produktportfolio spielen. Mit dem i20 N haben wir bereits den nächsten Kandidaten für das Siegertreppchen in petto.

Jürgen KellerGeschäftsführer Hyundai Motor Deutschland GmbH

Bei der diesjährigen Leserwahl konkurrierte der Hyundai i30 N Performance mit insgesamt 11 sportlichen Fahrzeugen in seiner Klasse und erhielt 9,6 Prozent der abgegebenen Stimmen. Dies bedeutete einen starken dritten Platz in der Gesamt- und zugleich der erneute Sieg in der Importwertung.

Der „Auto Bild Sportscars“ Award, der in diesem Jahr zum 19. Mal vergeben wurde, bildet die Meinung der Leser und damit potenzieller Autokäufer ab. Insgesamt standen 117 Autos in fünf Kategorien zur Wahl, aus denen jeweils ein Sieger in den Einzelwertungen Serie, Import und Tuning hervorging. Die Wahl erfolgte per Online-Abstimmung zwischen Oktober und November 2020. Die Test- und Fahrberichte der zurückliegenden zwölf Monate stellten die Basis für die Kandidaten dar.

Erst kürzlich wurde der sportliche Kompaktwagen Hyundai i30 N Performance von den Lesern der Fachzeitschrift Sport Auto mit dem gleichnamigen Award in der Kategorie „Serienautos Kompaktwagen bis 35.000 Euro – Import“ prämiert.

Facelift ab Frühjahr 2021 erhältlich

Der vielfach ausgezeichnete Hyundai i30 N Performance, den Kunden als Hatchback und Fastback erwerben können, erhält schon bald einen Nachfolger: Im Frühjahr 2021 rollt der neue Hyundai i30 N Performance als Facelift (Der neue Hyundai i30 N Performance wurde noch nicht für den deutschen Markt homologiert und das Fahrzeug ist noch nicht im Verkauf. Die Homologation und die Kraftstoffverbrauchsermittlung der deutschen Länderausführung erfolgen im Rahmen der Markteinführung) zu den deutschen Händlern.

Der neue Hyundai i30 N Performance wartet mit neuem Frontdesign inklusive einem breiten Kaskadengrill und neuen LED-Scheinwerfern mit V-förmigen Tagfahrleuchten sowie einem großen Dachspoiler am Heck und geschmiedeten 19-Zoll-Leichtmetallrädern auf. Im Interieur sind für das sportliche Kompaktfahrzeug erstmals ein 10,25-Zoll-Touchscreen-Navigationssystem sowie exklusive Sportsitze mit beleuchtetem N Logo verfügbar. Mehr Leistung (206 kW/280 PS statt 202 kW/275 PS) und mehr Drehmoment (392 statt 353 Nm) resultieren in einem optimierten Ansprechverhalten des Vierzylinder-Turbomotors und einer besseren Beschleunigung. Der neue i30 N Performance beschleunigt in 5,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h und damit 0,2 Sekunden schneller als der Vorgänger. Der sportliche Zweiliter-Benzinmotor kann zudem künftig neben einem Sechsgang-Schaltgetriebe auch mit einem neu entwickelten Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe (N DCT) kombiniert werden. Neue Hyundai SmartSense Sicherheits- und Fahrerassistenzfunktionen wie ein Spurfolgeassistent und ein aktiver Totwinkelassistent runden den überarbeiteten i30 N Performance ab.

***
Verbrauchs- und Emissionsangaben

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den aktuellen Hyundai i30 N Performance: innerorts 10,2; außerorts 6,3; kombiniert 7,7; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 176; CO2-Effizienzklasse: E.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den aktuellen Hyundai i30 Fastback N Performance: innerorts 10,2; außerorts 6,3; kombiniert 7,7; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 176; CO2-Effizienzklasse: E.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet.

Der neue Hyundai i20 N, der neue Hyundai i30 N Performance und der neue Hyundai i30 Fastback N Performance wurden noch nicht für den deutschen Markt homologiert und die Fahrzeuge sind noch nicht im Verkauf. Die Homologation und die Kraftstoffverbrauchsermittlung der deutschen Länderausführungen erfolgen im Rahmen der Markteinführung.