Presseinformation

Hyundai gibt ersten Ausblick auf neue Generation des Santa Fe

  • Branchenweit erstes Schutzsystem für im Fahrzeug verbleibende Passagiere beim Parken
  • Vierte Generation des Santa Fe setzt langjährige SUV-Historie der Marke fort
  • Messepremiere auf dem Genfer Autosalon im März 2018

- Hyundai Motor gibt erste Informationen zur vierten Generation des Santa Fe bekannt: Das neue Modell bietet ein umfassendes Paket an aktiven Sicherheits- und Fahrassistenzsystemen.

Diese Systeme sind unter dem Begriff Hyundai Smart Sense zusammengefasst. Besonders innovativ ist der branchenweit erste Rear Occupant Alert. Das Schutzsystem ist während des Parkens aktiv. Es verfügt über einen Ultraschallsensor und erkennt Bewegungen auf den hinteren Sitzplätzen. Der Fahrer wird über sich im Fahrzeug befindende Personen visuell und akustisch hingewiesen. So kann zum Beispiel bei besonders hohen Temperaturen ein Warnsignal daran erinnern, dass Personen oder Tiere nicht im Wagen zurückgelassen werden sollten.

Zur verbesserten Smart Sense Sicherheitsausstattung der neuen Hyundai Santa Fe Generation gehört auch der weiterentwickelte Querverkehrswarners. Dieser warnt den Fahrer während des rückwärtigen Ausparkens bei drohender Kollision aktiv vor dem heranfahrenden Fahrzeug und kann den Santa Fe selbstständig abbremsen.

Mit dem Santa Fe ist Hyundai bereits seit 2001 kontinuierlich im Segment der großen SUV vertreten. Die nächste Generation des Santa Fe setzt die langjährige Tradition fort. Das Modell erhält eine neue Designsprache mit hohem Wiedererkennungswert, ein großzügiges Platzangebot und eine Vielzahl an aktiven Sicherheits- und Fahrassistenzsystemen.

Die Messepremiere des neuen Hyundai Sante Fe findet auf dem Genfer Autosalon im März 2018 (Pressetage 6. und 7. März) statt. Im Februar gibt Hyundai technische Informationen und weitere Bilder zum Santa Fe bekannt.