Hyundai Flottengeschäft 2019 mit Bestmarke

  • Flottenanteil bei Hyundai im letzten Jahr um 70 Prozent gestiegen
  • Hyundai verdoppelt 2019 gewerblichen Leasingbereich
  • 2020 besonderer Fokus auf elektrischen Fahrzeugen mit attraktiven Angeboten

- Das Flottengeschäft von Hyundai hat im vergangenen Jahr zum Wachstum der Marke so viel beigetragen wie noch nie zuvor.

So stieg der relevante Hyundai Flottenmarkt ohne Vermietgeschäfte um beeindruckende 70 Prozent an, während der Gesamtmarkt in Deutschland ein Plus von 15 Prozent verzeichnete. Insgesamt 17.734 Hyundai Fahrzeuge wurden gewerblich zugelassen. Hyundai kletterte beim Marktanteil im True Fleet von 1,3 Prozent im Jahr 2018 auf 1,9 Prozent im Jahr 2019.

Hyundai hat 2019 mit einem Rekord bei den Zulassungen mit über 129.500 Einheiten in Deutschland abgeschlossen. Das Flottengeschäft trug einen ganz erheblichen Teil zu diesem Aufschwung bei. Qualitative Verkäufe im Gewerbekundengeschäft sind ein wichtiger Baustein unserer Wachstumsstrategie.

Jürgen KellerGeschäftsführer Hyundai Motor Deutschland

Attraktive Raten tragen zum Wachstum des Leasinggeschäfts bei

Neben den Bestwerten, die Hyundai 2019 im reinen Verkaufsgeschäft erzielen konnte, gab es auch im gewerblichen Leasingbereich fast eine Verdoppelung. 2019 wurden knapp 7.000 Verträge abgeschlossen, 2018 waren es etwa 3.700.

Das erfolgreiche Wachstum im Leasingbereich basiert auf den erfolgreichen Leasingprogrammen vor allem für den i30, der im gewerblichen Geschäft die Hyundai Flotte anführt und dessen lukrative Leasingraten besonders auf kleinere und mittelständische Betriebe zugeschnitten sind, die vor allem zu den Flottenkunden von Hyundai zählen.

Elektropalette von Hyundai rückt in den Fokus gewerblicher Leasingangebote

Im Zuge der Hyundai Strategie auf dem Weg in die Mobilität der Zukunft werden die erfolgreichen Leasingprogramme auch 2020 fortgesetzt und ausgeweitet. Dank der breiten Palette von Elektrofahrzeugen – Hyundai ist weltweit der einzige Autohersteller, der alle wichtigen alternativen Antriebe in Serienfahrzeugen anbietet – rücken 2020 auch die Modelle Kona Elektro, Ioniq Elektro und Ioniq Plug-in-Hybrid in den Fokus der attraktiven Leasingangebote.

Hyundai will als Vorreiter den Weg in die Elektromobilität gehen. Somit werden wir auch im gewerblichen Bereich unsere kontinuierlich wachsende Modellpalette mit ansprechenden Leasingangeboten ausstatten.

Jürgen KellerGeschäftsführer Hyundai Motor Deutschland

Hyundai entwickelt bestehende Fleet Business Center 2020 weiter

In den 59 deutschlandweit verteilten Fleet Business Centern (FBC) von Hyundai werden die speziellen Wünsche der Gewerbekunden auch 2020 serviceorientiert erfüllt. Die Mitarbeiter müssen dabei zusätzliche Trainings absolviert haben, um den anspruchsvollen Standards zu entsprechen. Aber auch jeder Hyundai Händler ist in der Lage, Gewerbekunden zu bedienen. Für spezielle Wünsche stehen dann die Kompetenzzentren der Marke zur Verfügung.

Die gut geschulten Mitarbeiter der Fleet Business Center erfüllen die speziellen Wünsche der Gewerbekunden und werden auch 2020 ein Garant dafür sein, dass dieser Bereich zum nachhaltigen Wachstum der Marke beitragen wird.

Jürgen KellerGeschäftsführer Hyundai Motor Deutschland

So werden die bestehenden Business Center in diesem Jahr auch weiterentwickelt. Keller betont aber, dass der Servicegedanke allen Hyundai Vertragspartnern gemein ist.

Unsere Hyundai Händler wurden im vergangenen Jahr erneut für ihre Service-Qualität und Kundenorientierung mehrfach ausgezeichnet.

Jürgen KellerGeschäftsführer Hyundai Motor Deutschland

***

Verbrauchs- und Emissionsangaben

Stromverbrauch in kWh/100 km für den Hyundai Kona Elektro: kombiniert 14,3; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0; CO2-Effizienzklasse: A+.

Stromverbrauch in kWh/100 km für den Hyundai Ioniq Elektro: kombiniert 13,8; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0; CO2-Effizienzklasse: A+.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30: innerorts 7,9–4,4, außerorts 5,2–3,7, kombiniert 6,2–3,9; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 143–104; CO2-Effizienzklasse: D–A.

Stromverbrauch in kWh/100 km für den Hyundai Kona Hybrid: innerorts 4,5, außerorts 4,0, kombiniert 4,3; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 99; CO2-Effizienzklasse: A+.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für den Ioniq Plug-in-Hybrid: kombiniert 1,1; Stromverbrauch in kWh/100 km kombiniert: 10,3; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 26; CO2-Effizienzklasse: A+.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Ioniq Hybrid: innerorts 3,8, außerorts 4,5, kombiniert 4,2; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 97; CO2-Effizienzklasse: A+.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet.