Hyundai Amateur Cup 2018: HFC 16 reist zum Finale der FIFA WM 2018™

  • Packendes Finalturnier mit 12 Amateurfußballmannschaften
  • Der HFC 16 – Hamburger Futsal Club 2016 gewinnt und reist zum Finale der FIFA WM 2018™
  • Zweitplatzierter SG Herne 70 e.V. erhält für ein Jahr einen Hyundai H-1 Travel

- So sehen Sieger aus: Die Amateurfußballer des Hamburger Futsal Club 2016 gewinnen den Hyundai Amateur Cup 2018 und erleben das Finale der FIFA WM 2018™ live im Moskauer Luzhniki-Stadion.

In der Sommerpause der Profi-Ligen bot Hyundai Amateur-Fußballern die Chance, beim ersten Hyundai Amateur Cup dabei zu sein und mit fußballerischem Können die eigene Mannschaft zum Finale der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™ in Russland zu schießen. Bei dem gemeinsam mit dem Medienpartner sporttotal.tv veranstalteten Hyundai Amateur Cup 2018 traten über 60 Mannschaften in vier Qualifikationsturnieren in Kirchheim (nahe München), Hamburg, Haltern am See (nahe Düsseldorf) und Frankfurt gegeneinander an. Beim Finale am vergangenen Wochenende trafen die besten 12 Teams auf den Plätzen des FSV Frankfurt aufeinander. Gespielt wurde auf 30x15 Meter großen Kunstrasenspielfeldern, jede Mannschaft stellte vier Feldspieler und einen Torwart.

Im mitreißenden Finale setzte sich der HFC 16 – Hamburger Futsal Club 2016 mit 5:4 gegen den SG Herne 70 e.V. durch. Elf Mannschaftsmitglieder fliegen nun für drei Tage nach Moskau und dürfen zusammen mit 81.000 anderen Fußballfans aus der ganzen Welt den beiden Finalmannschaften der FIFA WM 2018™ live zujubeln. Große Freude auch beim Team des SG Herne 70 e.V. über den zweiten Platz. Hyundai stellt ihm für ein Jahr einen H-1 Travel zur Verfügung, mit dem die Mannschaft komfortabel zu Turnieren reisen kann. Den mit 3.000 Euro für die Mannschaftskasse dotierten dritten Platz konnten Die Kickers aus Dortmund erkämpfen.

Wir gratulieren dem Hamburger Futsal Club 2016 und wünschen der Mannschaft viel Spaß beim Finale der FIFA WM 2018™ in Moskau. Als Partner der FIFA und von sporttotal.tv verbinden wir unsere Marke mit den positiven Emotionen des Fußballs: Mit unserem Hyundai Amateur Cup haben wir die Leidenschaft und Emotion, die Fußball in Deutschland vor allem im Jahr der Fußballweltmeisterschaft auslöst, auf den Amateurfußball und unsere Marke übertragen. Denn spannende Zweikämpfe, Teamgeist und Fairplay auf und neben dem Platz, das gibt es nicht nur bei den Spielen der Profis im Rahmen der Weltmeisterschaft, sondern auch da, wo der Sport seine Wurzeln hat – im Amateurfußball.

Markus SchrickGeschäftsführer Hyundai Motor Deutschland

Sportliche Partnerschaft: Hyundai und sporttotal.tv

Hyundai ist bis 2020 exklusiver Automobilpartner von sporttotal.tv und unterstützt das Portal mit einer Fahrzeugflotte, um deutschlandweit die Ausstattung der Vereine zu ermöglichen. Darüber hinaus ist Hyundai exklusiver Partner des Formats „AMATOR DES MONATS“, einer Auszeichnung für die schönsten Tore auf deutschen Amateur-Fußballplätzen, mit der auch die Jugendarbeit der Vereine durch Hyundai gefördert wird.

Fußballsponsoring ist ein Kernelement der Marketingstrategie von Hyundai und baut über die weltweite Fußballbegeisterung eine emotionale Beziehung zu Fans und Kunden auf. Hyundai ist seit 1999 offizieller Partner der FIFA und unterstützt die diesjährige FIFA WM 2018™ in Russland. Neben Aktivitäten, die Fans und Kunden zu den Spielen der Weltmeisterschaft bringen, sorgt Hyundai für die Mobilität der Teams und der Verantwortlichen. Mit der sporttotal.tv-Partnerschaft engagiert sich die Marke auch für den Amateurbereich, wo der Sport seinen Ursprung hat. Hyundai möchte sich somit als Partner des Fußballs platzieren – vom Amateur bis zum Weltmeister und die Marke mit mehr Sympathie und Emotion aufladen und sie damit auch bekannter machen.