Presseinformation

Exklusiver Track Day für N-Thusiasten zum 24h-Rennen

  • N-Camp im Rahmen des 24-Stunden-Rennens direkt Strecke
  • Track Day mit erfahrenen Instruktoren auf dem Flugplatz in Mendig am Vortag
  • 50 exklusive Erlebnispakete für nur 449 Euro für zwei Personen gültig

- Mehr Emotion geht kaum: Die erste Hyundai Driving Academy steht ganz im Zeichen des 24-Stunden-Rennens rund um die „Grüne Hölle“.

Nur noch wenige Wochen bis zum 24-Stunden-Rennen auf der legendärsten Rennstrecke der Welt, der Nordschleife des Nürburgrings. Auf 100 Motorsportfans und Besitzer eines Hyundai i30 N (50 Ticketpakete, gültig für jeweils 2 Personen) wartet ein exklusives Programm rund um den Eifel-Klassiker. Für N-Thusiasten bietet Hyundai ein exklusives Fahrerlebnispaket. So spüren sie im Hyundai N-Camp an der Müllenbachschleife, direkt an der Rennstrecke nicht nur die Renn-Atmosphäre hautnah, sie bekommen am Tag vor dem Start des 24-Stunden-Rennens ein einzigartiges Fahrerlebnis am Flugplatz in Mendig. Nach einer theoretischen Einführung geht es dann richtig zur Sache. Erfahrene Instruktoren zeigen den Teilnehmern, wie sie mit ihrem eigenen i30 N Kurven noch schneller meistern können oder punktgenau bremsen und beschleunigen. Am Ende des Tages befinden sich die Teilnehmer im „Rennmodus“ und fiebern dem spannenden Rennen entgegen, bei dem Hyundai Motor zwei Hyundai i30 N TCR beim 24h-Rennen am Nürburgring einsetzt. Weitere Höhepunkte sind die Teilnahme an der Fahrzeugparade vorm Start des Rennens sowie die N-Camp-Party-Night.

Wer einen der 50 Mal zwei Plätze buchen möchte, muss sich beeilen. Anmeldungen sind bei der N-Community im Internet unter https://driving-academy.hyundai.de/ für nur 449 Euro für je zwei Personen möglich.

Die berühmte Nürburgring-Nordschleife und den Hyundai i30 N, das erste Hochleistungsmodell der Marke, verbindet jedoch mehr als nur die Nähe zum Motorsport. Das Hyundai Test- und Entwicklungszentrum ist direkt am Nürburgring gelegen, denn alle Hyundai Modelle werden dort auf Herz und Nieren geprüft, um ihre Langlebigkeit und Zuverlässigkeit unter Beweis zu stellen. Auch der i30 N absolvierte dort rund 500.000 Testkilometer. Auf dem Weg zum Marktstart des i30 N setzte Hyundai Motor außerdem bereits zwei seriennahe i30 N Rennwagen beim 24h-Rennen 2017 ein, die zusammen in 244 Runden über 6.000 Rennkilometer zurücklegten und eindrucksvoll die Belastungsprobe der zukünftigen Serientechnik im härtesten Langstreckenrennen der Welt meisterten. Mit dem Einsatz der beiden i30 N TCR beim diesjährigen Rennen zeigt Hyundai Motor erneut, dass Emotion und die Marke Hyundai nah beieinander liegen.

Die N-Community wurde im vergangenen Sommer durch Hyundai gegründet. Sie ist ein Zusammenschluss von Fans und Besitzern des i30 N – den N-Thusiasten - die sich in den sozialen Medien austauschen und die junge Emotion der Marke ausleben. Wer keine News verpassen möchte, bestellt den N-Letter, dem regelmäßig erscheinenden Newsletter für N-Thusiasten. Eine Anmeldung können Interessenten unter www.hyundai.de/N-Thusiast vornehmen, indem sie sich mit ihrer E-Mail-Adresse registrieren. Im N-Letter erhalten Fans in regelmäßigen Abständen neueste Informationen zum i30 N, zukünftigen Hochleistungsmodellen und exklusiven Aktionen und Events.

 

 

***

Verbrauchs- und Emissionsangaben

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30 N First Edition und den Hyundai i30 N Performance: innerorts 9,7; außerorts 5,7; kombiniert 7,1; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 163. CO2-Effizienzklasse: D

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30 N: innerorts 9,5; außerorts 5,5; kombiniert 7,0; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 159. CO2-Effizienzklasse: D

Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren.