Exklusive Hyundai N Jacke verkörpert den Spirit des i30 Fastback N

  • Zusammenarbeit mit dem renommierten Modedesigner Rasmus Wingardh
  • Designerstück verkörpert die beiden Stärken des i30 Fastback N
  • Fünftüriges Performance-Coupé vereinigt elegantes Design mit maximalem Fahrspaß

- Hyundai hat in Zusammenarbeit mit dem Schweden Rasmus Wingardh, einem der renommiertesten Modedesigner in Europa, das passende Kleidungsstück für den i30 Fastback N entworfen.

Die einzigartige N Jacke steht für die beiden zentralen Charaktermerkmale des fünftürigen Performance-Coupés: Maximalen Fahrspaß mit einem anspruchsvollen Design. Wie der renntaugliche Alltagssportwagen spiegelt auch die exklusive N-Jacke das Motto „Tailored to your wild side“ wider und passt damit genau zum i30 Fastback N.

Design ist ein wesentliches Grundmerkmal des i30 Fastback N. Also haben wir nach einer visuellen Metapher in der ältesten Designdisziplin der Welt gesucht: der Mode.

Till WartenbergDirektor Marketing und Presse, Hyundai Motor Deutschland

N Jacke unterstreicht Dualität des i30 Fastback N

Die Hyundai N Jacke nimmt eine zentrale Rolle in dem Film ein, den Hyundai zur Markteinführung des i30 Fastback N aufgelegt hat. „Duality: Zweiseitig“ heißt der Trailer, dessen Merkmale sowohl auf den Fünfsitzer wie auch auf die von Wingardh entworfene N Jacke zutreffen. Die aus einer Wollmischung gefertigte Anzugsjacke besticht dabei durch ihren klassischen Stil, mit dem der Träger der Jacke die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Doch einmal von innen nach außen gewendet, verkörpert die N Jacke einen ganz anderen Stil. Dann tritt die wilde Seite hervor und unterstreicht die Hochleistungsgene des stärksten Serienmodells von Hyundai. Als hellblaue Rennjacke mit N-Logo verwandelt sich das exklusive Kleidungsstück von edel in Richtung funktional und ist mit auffälligen Racing-Akzenten sowie kontrastreichen Reißverschlüssen bestückt.

i30 Fastback N edel und sportlich zugleich

Der neue i30 Fastback N ist das einzige fünftürige Coupé im Kompaktsegment. Zwölf Zentimeter länger, dafür aber um drei Zentimeter niedriger als das kompakte Kraftpaket i30 N, spricht der i30 Fastback N Fahrer an, die Eleganz und Sportlichkeit miteinander verbinden möchten. Der markentypische Kaskadengrill mit N-Logo und einer langgezogenen roten Linie ziert auch das Fastback-Modell. Die rote Charakterlinie findet sich auch im Heck wieder und ergibt zusammen mit doppelten Auspuffrohren, einer dreieckigen Nebelschlussleuchte und einem großzügig gewölbten Heckspoiler eine elegant-dynamische Note.

Der i30 Fastback N Performance greift auf den 2.0 T-GDI zurück, der 275 PS auf die Straße bringt (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts: 10,6, außerorts: 6,1; kombiniert: 7,8; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 178; CO2-Effizienzklasse: E). Das Aggregat erfüllt damit die strenge Abgasnorm Euro 6d-Temp.

Um die Eleganz zu vervollständigen, stehen zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten, diverse Lackfarben und Sicherheitssysteme zur Auswahl. Die Zwischengasfunktion übernimmt die akustische Präsenz, die die N-Jacke für den optischen Bereich innehat: Beide vereinen Sportlichkeit und Eleganz miteinander.

Verbrauchs- und Emissionsangaben

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30 N Performance/Hyundai i30 Fastback N Performance: innerorts: 10,6, außerorts: 6,1; kombiniert: 7,8; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 178; CO2-Effizienzklasse: E