Momente

Ein Tag wie kein Anderer - Der neue Hyundai Kona

- Eigener Stil, eigener Charakter, eigene Technik: Der neue Hyundai Kona ist der Individualist unter den kleinen SUVs hierzulande.

08:07 - Er ist unterwegs

Sie hatte ihm in der Nacht geschrieben. Chaotische Zeiten bei ihr, echt anstrengend, kein Ende in Sicht. Und kaum Gelegenheit, den Kopf frei zu bekommen. Wie schön es wäre, bei ihm zu sein. Dass sie ihn vermisst ... Dann am Morgen die Nachricht: Er ist auf dem Weg, hatte alles regeln können und sich den Tag freigemacht, einfach so. Eine Stunde jetzt noch. Und eine Überraschung hat er auch dabei.

09:14 - Endlich ein Wiedersehen

Ein Hammer, er ist wirklich da. Ist die halbe Nacht durchgefahren. Was für ein Augenblick! Als wären sie nie auseinander gewesen.

Schau‘ mal, ich habe ein neues Auto.

Der neue Kona, die Überraschung. Sieht schick aus, passt zu ihm. Kommt er jetzt öfter? Egal, nun werden sie einen ganzen Tag gemeinsam verbringen.

11:22 - Einfach Rumfahren: Klingt gut. Irgendwie richtig

15:03 - Zusammen sein

Tausend Ideen für diese wertvolle Zeit. Auch was Vernünftiges? Sei‘s drum.

Lass‘ uns ein bisschen rumfahren.

Musik an und ab durch die Stadt. Die Zeit genießen, quatschen, rumblödeln. Und endlich auf andere Gedanken kommen. Seine Laune ist ansteckend: Lachend sitzt er am Steuer, wippt im lauten Rhythmus, lenkt wie nebenbei und erzählt und erzählt. Ihr Stress? Längst weg, ganz weit weg. Jeder hat sein Leben, denkt sie, und der andere gehört doch immer dazu. So wie heute.

17:43 - Wichtig sind wir

Sie fahren mal hierhin, mal dorthin. Intensive Stunden, gute Laune, ganz viel Nähe. Das Drumherum – komplett vergessen. Der Kona ist wie ein Verbündeter. Macht Spaß, ihn zu fahren. Verrückt, denkt sie, als sie abends auf dem Parkdeck sitzen, einfach nur reden. Macht man so etwas auch, wenn man zusammen lebt?

23:19 - Konventionen - was für die Anderen. Wir machen unser Ding

01:07 - Abschied bis bald

Die Zeit ist gerast. Mist. Jetzt  muss er zurück. Im Büro wartet ein wichtiger Termin. Rückblick: Ein toller Tag, viele Erinnerungen, neue Einsichten. Er war da, als ich mich nach ihm gesehnt habe, denkt sie. Jetzt kann ich ihm etwas zurückgeben. Geduld, Vertrauen, ihn nicht aufhalten.

Ich wünsch‘ dir ganz viel Glück für morgen.

Er macht ohnehin, was ihm wichtig ist. Im Job alles geben. Coole Sprünge mit dem Board, dass ihr das Herz stillsteht. Oder zu ihr kommen, von jetzt auf gleich. In ein paar Tagen hat er mehr Zeit. Sie freut sich. Und mit dem neuen Auto ist er auch viel schneller da.

Alles andere als Mainstream

Eigener Stil, eigener Charakter, eigene Technik: Der neue Hyundai Kona ist der Individualist unter den kleinen SUVs hierzulande. Das belegt nicht nur die markante Optik oder der großzügig dimensionierte Innenraum, der auf Wunsch mit Farbapplikationen ausgestattet werden kann. Wie es sich für ein echtes SUV gehört, fährt der Kona, der das Modellangebot von Hyundai bei den Sports Utility Vehicles nach unten abrundet, mit Allradantrieb vor. In Kombination mit dem leistungsstärkeren 1,6-Liter-Turbobenziner sind vier angetriebene Räder serienmäßig, ebenso wie das 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe.

Zu den technischen Finessen zählen auch ein ­neues Audiosystem mit Android Auto und ­Apple ­CarPlay sowie ein Head-up-Display. Vor dem Fahrer fährt auf Knopfdruck eine transparente Fläche ins Blickfeld, auf die wichtige Informationen wie Tempo oder Navigationsanweisungen projiziert werden. Mit 10.000 Candela pro Quadrat­meter ist das System das ­lichtstärkste auf dem Markt, lässt sich daher auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen eindeutig ablesen. Vollen Klanggenuss ermöglicht das optionale Navi­gationssystem – es ist mit einer leistungsstarken Soundanlage des Hi-Fi-­Spezialisten Krell kombiniert.

Um die ­Sicherheit kümmern sich die Assistenzsysteme Hyundai SmartSense: Unter anderem ein autonomer Notbrems­assistent inklusive Frontkollisionswarner mit Fußgängererkennung (optional für Pure) und ein aktiver Spurhalte­assistent sind serienmäßig.

2018 wird das Modellangebot weiter aus­gebaut. Ein neuer 1,6-Liter-Dieselmotor in zwei Leistungsstufen wird die Auswahlmöglichkeiten ebenso erweitern wie der Kona Elektro. Die Reichweite der rein batteriebetriebenen Stromvariante wird 500 Kilometer betragen.

Text: Klaus Rubach

Fotos: Ruprecht Stempell