Bunt wie der Sommer: Hyundai bietet große Auswahl an Lackierungen

  • 67 verschiedene Farben über alle Modellreihen hinweg im Angebot
  • Bis zu 12 Varianten pro Hyundai Modell verfügbar
  • Elegante Metallic- und Mineraleffekt-Lackierungen erweitern Portfolio

- Mit einer besonders breiten Palette an Farben bietet Hyundai nicht nur im Sommer ein farbenfrohes Spektrum für seine 18 Modellvarianten.

Damit liegt Hyundai im Trend, denn auffälligere Lackierungen, vor allem Rot und Blau, sind bei deutschen Autofahrern stärker gefragt.

Die Deutschen sind beim Autokauf wieder mutiger: Während sich drei von vier Käufern immer noch für die Varianten Schwarz, Weiß oder Silber entscheiden, allerdings mit rückläufiger Tendenz, ist im ersten Halbjahr 2016 laut Kraftfahrt-Bundesamt der Anteil der kräftigen Farben auf rund 25 Prozent gestiegen. Vor allem Klassiker wie Rot und Blau punkten wieder bei Neuwagenkäufern. Mit einem umfangreichen Angebot setzt auch Hyundai Deutschland ein klares Zeichen gegen die Farb-Langeweile. Im Modellprogramm von Hyundai finden sich insgesamt 67 unterschiedliche Töne. Darunter viele, die mit ihrem Namen inspirieren und Lust auf einen bunten Autosommer machen.

Während Nuancen wie „Coast Blue“, „Ocean View“, „White Sand“ oder „Tan Brown“ Hoffnung auf einen tollen Sommer machen, sorgen coole Farben wie „Polar White“, „Iced Coffee“ oder auch „Aqua Sparkling“ für Erfrischung an heißen Tagen. Für den leidenschaftlichen Typ warten aufregende Töne wie „Passion Red“, „Dynamic Yellow“ oder „Orange Caramel“ auf. Doch das waren noch längst nicht alle Nuancen, die die Hyundai Modelle zu bieten haben. Unter www.hyundai.de können die verschiedenen Varianten im Konfigurator beim jeweiligen Modell ausprobiert werden.

Ganz gleich, für welches der 18 aktuellen Modellvarianten man sich entscheidet, ob für den Hyundai i10, den i30, den Tucson oder den Santa Fe - mit bis zu 12 Farben pro Modell steht für jeden Hyundai eine breite Auswahl attraktiver Farben bereit. Auch in den eleganten Effektlackierungen Metallic oder Mineraleffekt.

***

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für den Hyundai i10: 6,5-4,6; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 139-104; Effizienzklasse: E-B.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für den Hyundai i30: 7,3-3,6; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 169-94; Effizienzklasse: E-A+.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für den Hyundai Tucson: 7,6-4,6; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 177-119; Effizienzklasse: D-A.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für den Hyundai Santa Fe: 9,4-5,8; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 218-154. Effizienzklasse: E-B.

Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren.

Pressekontakt