22.02.2024 Story

Kunst ohne Limit: der neue Hyundai KONA Elektro als Leinwand

In einer einzigartigen Live-Painting-Social-Media-Aktion nutzte der britische Künstler Daniel Cordas den neuen Hyundai KONA Elektro als Leinwand für seine an Street Art orientierte Malerei.  

Langsam gleitet der Pinsel über den weißen Lack. Daniel Cordas ist hochkonzentriert, um seine Motive so präzise wie möglich auf den neuen Hyundai KONA Elektro zu malen. Sie zeigen die Skyline von Frankfurt am Main. Den Adler Attila, das Wappentier der Eintracht Frankfurt, der über dem Stadion segelt. Und einen Jungen mit Roboterkörper und Flügeln. „Live Unlimited“ steht in großen Lettern auf der Motorhaube – das Motto der Einführungskampagne des neuen Hyundai KONA Elektro und eine Aufforderung, seiner Fantasie freie Fahrt zu lassen.

„Ich habe noch nie ein Auto bemalt, das hat mich gereizt, deshalb wollte ich es unbedingt machen.“

Daniel Cordas

Was hinter der großen Schaufensterscheibe in einem Pop-up-Store passiert, beobachten tausende Passanten, die an diesem Nachmittag auf der Einkaufsmeile Zeil in der Frankfurter Innenstadt unterwegs sind. „Viele sind stehen geblieben, weil sie so etwas noch nie gesehen haben. Und mir ging es genauso, ich habe noch nie ein Auto bemalt, das hat mich gereizt, deshalb wollte ich es unbedingt machen“, sagt Daniel Cordas. Der Künstler aus London wurde durch seine Malerei auf Sneakern bekannt – unter anderem für Musiker wie Travis Scott, Billie Eilish oder Stormzy. Cordas ist der erste von vielen Content Creatorn, mit denen Hyundai in Zukunft zusammenarbeiten wird, um mit einer neuen jungen Zielgruppe auf Augenhöhe zu kommunizieren.

„Für mich war es besonders spannend, die Kunst auf dem neuen Hyundai KONA in mein eigenes dreidimensionales Werk einzubauen.“

Olaf Schieche

Begleitet wurde die Live-Painting-Aktion von dem Videographen Daniel Peter und dem Lichtkünstler Olaf Schieche. Beide schufen ungewöhnliche Bewegtbilder mit Licht, die das Kunstwerk von Cordas auf ein weiteres Level heben. „Für mich war es besonders spannend, die Kunst auf dem neuen Hyundai KONA in mein eigenes dreidimensionales Werk einzubauen“, sagt Olaf Schieche. Eines seiner beiden Light-Painting-Motive ist ein leuchtender Feuerdrache, der sich um das Fahrzeug windet – eine Anspielung auf den TV-Spot zur Kampagne, in dem der neue Hyundai KONA Elektro gegen Ritter und Drachen anfährt. „Dieses Projekt ist einzigartig, weil verschiedene Künstler daran beteiligt sind“, sagt er. Innerhalb von 14 Tagen erreichte das Gesamtkunstwerk fast drei Millionen User auf unterschiedlichen Social-Media-Kanälen. In Zukunft wird der bemalte KONA Elektro das Foyer der Hyundai Europazentrale in Offenbach schmücken.  

Verbrauchswerte

Stromverbrauch für den Hyundai KONA Elektro 115 kW (156 PS) Frontantrieb Elektro 48,4 kWh Batterie, 1-stufiges-Reduktionsgetriebe, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen nach den realitätsnäheren WLTP-Werten: kombiniert: 14,6 kWh/100 km; elektrische Reichweite bei voller Batterie: 377 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 0 g/km; CO₂-Effizienzklasse: n. v.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt. Mehr unter hyundai.de/wltp.